Die Länge eines Dartspiels ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie der gewählten Dartvariante, der Anzahl an Legs oder dem Können der Teilnehmer.

Im Freizeitbereich kannst du als durchschnittlicher Spieler für eine klassische Runde Dart mit 5 Legs und 1 Set rund 20 Minuten einplanen. Natürlich ist diese Milchmädchenrechnung nicht repräsentativ für ein Ligaspiel. 

Wie lange dauert ein Dartspiel im Durchschnitt?

Professionelle Spieler erzielen ein Average von bis zu 110 und beenden ein Leg in 2 bis 4 Minuten. Mit 5 Sets im klassischen 501 Double Out Dart geht ein Spiel im Schnitt rund 18 bis 36 Minuten. 

Die genaue Dauer eines Dartspiels ergibt sich aus verschiedenen Modalitäten wie der gewählten Menge an Sets und Legs. Unter einem ‘’Leg’’ versteht man im Dartsport das Gewinnen einer einzelnen Spielrunde. Du erzielst es, indem du deinen Punktestand vor dem Gegner sauber auf die Null bringst. 

Das sogenannte ‘’Set’’ setzt sich aus mehreren Legs zusammen. Im Best-of-Five gewinnst du durch das Erzielen von drei Sets. Ein Set setzt sich dabei aus drei Legs zusammen. Dasselbe Prinzip gilt für die Sets. Grundsätzlich gilt, je mehr Sets für den Sieg notwendig sind, desto höher die Spieldauer. 

Wie lange dauert ein Dartspiel der WM?

Pro Dart Set kannst du mit einer Dauer von etwa 8 bis 10 Minuten rechnen. 

Je nach Liga und Turnier variiert die Anzahl an Sets und damit die Dauer der einzelnen Spiele. In der Dart WM ändert sich die Anzahl abhängig von der Turnierrunde. 

Während die ersten beiden Runden im Best-of-Five starten, erhöhen die dritte und vierte Runde auf ein Best-of-Seven. Das Viertelfinale wird durch ein Best-of-Nine entschieden.

Halbfinale

Im Halbfinale steigt die Anzahl an benötigten Sets auf 6 an. Hier kommt die Best-of-Eleven Regelung zu tragen. Im Durchschnitt entsteht so eine Spieldauer von 48 bis 60 Minuten. 

Finale

Der Finalsieg geht an den Spieler, der aus einem Best-of-Thirteen die meisten Sets gewinnt. Hierzu werden sieben Sets benötigt. Ein Spiel geht demnach rein rechnerisch im Schnitt bis zu 80 Minuten. 

Wie lange geht ein Dart Turnier? 

Der Zeitraum eines kompletten Dart Turniers lässt sich grob aus der Anzahl an Teilnehmern ableiten. Mit 32 Spielern und vier Spielflächen dauert das Turnier gut und gerne an die 6 Stunden. Mit steigender Teilnehmerzahl nimmt aus organisatorischen Gründen der Zeitaufwand exponentiell zu. 

FAQ

Wie lange ging das längste Dartspiel?

Mit einer Dauer 80 Minuten und 40 gespielten Legs stellten die Spieler Mensur Sulijovic und Gary Anderson während des PDC World Matchplay Finale im Jahr 2018 einen Rekord für das längste Dartspiel auf. 

Wie lange dauert ein Dart Leg?

Im professionellen Umfeld dauert ein Leg von 2 bis 4 Minuten. Ein durchschnittlicher Spieler beendet ein Leg abhängig vom Skill-Level in 6 bis 10 Minuten. 

Wie lange dauert ein Satz Dart?

Ein aus drei Legs bestehender Satz dauert im Profibereich im Schnitt 10 Minuten. Im Freizeitbereich streckt sich die Dauer für einen Satz auf 20 bis 30 Minuten.  

Philipp Gilch

Philipp Gilch

Philipp Gilch ist der Gründer von Dart21. Seine Leidenschaft für den Dartsport begann schon vor 15 Jahren im Keller eines Freundes. Seit 2018 spielt er fast täglich, seine Erfahrungen teilt er mit der Community von Dart21. Nachrichtenmagazine mit Millionenpublikum wie der Freitag oder TAG24 haben seine Blogbeiträge bereits gefeatured.