Dart Wandschutz -
Die 4 effektivsten Varianten!

Nichts ist ärgerlicher als Löcher in der Wand durch verfehlte Pfeile. Auch wenn du bereits einen konstanten Wurf besitzt, andere Familienmitglieder oder Freunde sind vielleicht nicht so zielsicher.

Deswegen solltest du dir unbedingt einen Dart Wandschutz zulegen. Es gibt sogenannte Auffangringe, es gibt Dart Schränke, Backboards und es gibt den Eigenbau. 

Ich möchte diese vier verschiedenen Optionen etwas genauer betrachten und fange mit der einfachsten Variante dem Dartscheiben Auffangring an. 

Der einfachste Dart Wandschutz, ist ein Auffangring bzw. Dart Surround. Es wird rund um die Dartscheibe platziert und fängt fehlgeleitete Darts ab. Damit bleibt die Wand löcherfrei und die Pfeile nehmen keinen Schaden.

Dart Auffangring (Surround)

Der Dartscheiben Auffangring wird auch als Dart Surrounds bezeichnet und ist im Prinzip nichts anderes als eine großzügige Umrandung, die du rund um die Dartscheibe anbringen kannst. Sie passen generell auf jede standardmäßige Dartscheibe.

Der Catchring besteht meist aus PU-Material oder Schaumstoff, der eine Stärke von etwa 3 cm hat und einen zusätzlichen Schutzring rum um die Dartscheibe von etwa 14 cm bildet. Der Außendurchmesser eines solchen Catchrings beträgt zwischen 70 cm und 75 cm. Je nach Hersteller und Ausführung dieser Schutzvorrichtung. Du hast also die Wahl.

Besonders an dem Auffangring ist die Tatsache, dass der Dartpfeil im Ring einfach stecken bleibt, wenn er nicht die Dartscheibe trifft. Da der Ring sehr großzügig ausfällt, dürfte auch ein Laie kaum noch die Wand treffen. 

Das schaumstoffartige Material ist nicht nur leicht, sondern hält den Dartpfeil auch fest, so dass er nach dem Fehlwurf auch nicht auf dem Boden fallen kann und dort für Schäden sorgt. Wobei sich Bouncer nie ganz vermeiden lassen.

Welche Surrounds sind zu empfehlen?

Viele Anbieter bieten diese Schutzringe in unterschiedlichsten Farben an. Es gibt sie mit Deko und ohne Deko, sodass du die Catchringe auch mit einem beliebigen Design kombinieren kannst. 

Es geht also nicht nur darum, die Wand zu schützen, sondern du kannst mit diesem Schutzring auch dafür sorgen, dass ein besonderer Hingucker geschaffen wird und dass das Praktische mit dem ästhetisch Schönen verbunden werden kann.

Zu empfehlen ist dieser Catchring von Winmau. Winmau gilt neben Unicorn als bester Hersteller von Dartscheiben und auch das Surround überzeugt mit höchster Qualität. Es besteht aus einem gummiartigen Material, welches die Pfeile sicher von der Wand abhält. 

Der Preis scheint auf den ersten Blick vielleicht etwas hoch, aber dafür wird ein sicherer Schutz der Wand gewährleistet, was bei günstigeren Modellen meist nur bedingt gilt.

Angebot
WINMAU Xtreme Dartscheibe Surround
99 Bewertungen
WINMAU Xtreme Dartscheibe Surround
  • Winmau Xtreme black dartscheibe surround
  • Geeignet für alle Winmau Borsten Dartscheiben
  • Perfekt für den Heim- oder Clubgebrauch
  • 43.6cm Inner Diameter, 67.5cm Outer Diameter
  • Dartscheibe not included

Eine etwas günstigere Variante wäre der Auffangring von Win.Max. Hier sind die Nutzer des Surrounds auch von der Qualität überzeugt, was sich in den zahlreichen positiven Bewertungen zeigt.

WIN.MAX Dart Catchring Surround Auffangring Dart Backboard Auffangring Rund Dart Surround Eva Dartscheibe (Innendurchmesser 455mm)
1.036 Bewertungen
WIN.MAX Dart Catchring Surround Auffangring Dart Backboard Auffangring Rund Dart Surround Eva Dartscheibe (Innendurchmesser 455mm)
  • 🎺Schwarzer, strapazierfähiger Auffangring (Surround) für Dartscheiben zum Schutz der Wand hinter der Dartscheibe vor verirrten Darts und zum Schutz Ihrer Darts vor harten Wänden
  • 🎺Es schmiegt sich eng an einer 18″ (Turniergröße) Dartscheibe an, perfekt für zu Hause oder für den Einsatz im Verein
  • 🎺Es ist beidseitig benutzbar, also wendbar, dadurch verdoppelt sich die Lebensdauer
  • 🎺Aus EVA Material gefertigt, dieser Auffangring ist leicht und dennoch strapazierfähig; sehr selbstheilend. Die sich ineinander verriegelnden Teile erfordern kein Werkzeug, einfach zu montieren oder nach dem Spiel abzunehmen. Auch nach längerer Nutzung hinterlässt es keine Spuren an der Wand
  • 🎺Eine praktische Alternative zum traditionellen Dart-Kabinett, sie bietet eine größere Sicherheitszone um die Dartscheibe. Es hat die gleiche Stärke wie die Dartscheibe, so dass nichts hervorsteht und die Wand dahinter ist einfach geschützt, da die Darts nicht komplett durchdringen

Dart Schrank als Wandschutz

Ein Schrank, in dem die Dartscheibe inkludiert ist und der dann geöffnet wird, wenn gespielt werden soll, bringt nicht nur einen Schutz für die Wand mit sich, sondern hat auch ästhetische Aspekte. 

Denn wird nicht gespielt, kannst du den Schrank schließen und die Scheibe ist kein zentrales Element des Raumes. Aus diesem Grund werden die Schränke besonders dann gerne genutzt, wenn die Dart Scheibe an einem wichtigen Ort, wie beispielsweise im Wohnzimmer, hängt. Zudem schützt der Schrank vor Schmutz und Staub auf der Dartscheibe.

Praktisch am Dart Schrank ist die Tatsache, dass er neben der Dartscheibe auch die Pfeile aufnehmen kann. Alle wichtigen Dinge sind so immer beieinander und ordentlich verstaut. 

Durch die unterschiedlichen Designs bei dem Schränken kannst du frei entscheiden, wie sich der Schrank für die Dartscheibe am besten in das allgemeine Erscheinungsbild des Raumes einfügt. Passende Schränke werden nicht nur in unterschiedlichen Farben, sondern auch mit einem Wunschdesign angeboten.

Dart Backboard - Edle Holzoptik

Ein Dart Backboard kannst du dir wie eine Kombination zwischen Dartschrank und Surround vorstellen. Es wird meistens aus Holz gefertigt wie ein Dartschrank und schützt wie ein Auffangring. 

Die oftmals größere Abfangfläche als bei einem Surround oder Kabinett sorgt für einen sicheren Schutz der Wand, auch bei großer Streuung der Pfeile. Die Darts bleiben einfach im Holz stecken.

Durch das edle Holzdesign fügt es sich perfekt in einen bereits mit Holzmöbel ausgestatteten Raum bzw. in ein klassisch eingerichtetes Zimmer. Wobei ein Backboard natürlich auch in einem modernen Haus für einen schönen Kontrast sorgen kann.

Allerdings ist der Preis für die edle Holzoptik auch teurer als beispielsweise einem Surround aus künstlichen Materialien. Legst du jedoch Wert auf den bestmöglichen optischen Eindruck, führt kein Weg an einem Dart Backboard vorbei.

Dart Wandschutz selber basteln (DIY)

Wenn du nicht auf konventionelle Schutzmaßnahmen setzen möchtest, kannst du auch im DIY Verfahren einen Dart Wandschutz erstellen. Hier lassen sich nicht nur online bei Plattformen wie YouTube diverse Anleitungen finden.

Die hier vorgestellte lässt sich schon für unter 25€ Euro realisieren und die Kommentare sowie die Bewertung des Videos ist durchweg positiv.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iRGFydCBTdXJyb3VuZCAoV2FuZHNjaHV0eikgenVtIHNlbGJlciBiYXVlbiBmw7xyIHVudGVyIDI14oKsIGwgV0lOTUFVIEJsYWRlIDUgRHVhbCBDb3JlIiB3aWR0aD0iODAwIiBoZWlnaHQ9IjQ1MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9rcUY5Z2s1dERhZz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Du kannst dir selbst was ausdenken, wie Dein Wandschutz aussehen soll. Welche Größe er haben soll, welche Form er mit sich bringt und aus welchem Material er gefertigt wird. Neben dem klassischen Schaumstoff eignen sich beispielsweise auch dicke Teppiche, die als Wandschutz hervorragend geeignet sind. 

Auch ein weiches Holz wäre durchaus denkbar. Die Dartpfeile bleiben stecken, soweit sie mit der Spitze das Holz treffen. Allerdings ist beim Holz das Problem, dass es jeden Treffer deutlich zeigt und daher regelmäßig ein Austausch stattfinden muss. 

Mit dem Do-It-Yourself Wandschutz kann ein modischer Akzent gesetzt werden. Material, Größe, Form und Farbe können individuell gewählt werden. So hast du die Möglichkeit, die Dartscheibe in den Raum zu integrieren und sie zu einem Highlight werden zu lassen. In dem Umfang, wie du das wünschst. 

Für eine optisch ansprechende Varianten solltest du mindestens 20€ einplanen.

Fazit - Ein Wandschutz ist unabdingbar

Ein Dart Wandschutz beugt unschöne Löcher in der Wand und kaputte Dartpfeile vor. Du hast die Wahl zwischen Dart Surrounds, Wandschränken, Backboards oder DIY Varianten. Alle vier Möglichkeiten bringen jeweils Vor- und Nachteile mit sich. Was am besten zu dir passt, musst du letztlich selbst entscheiden. 

Meine favorisierte Option ist ein Dart Surround, da es optisch ansprechend ist und einen wirksamen Schutz bietet. Gleichzeitig überzeugt es mit einem günstigeren Preis als ein Backboard.