Wenn du oft und gerne Darts spielst, kennst du das sicher: immer, wenn du spielen möchtest, musst du die Scheibe neu aufhängen. 

Das Zubehör wie Pfeile, Flights und Spitzen liegt irgendwo ungeordnet herum und rund um die Scheibe hat die Wand auch schon ein paar Einschusslöcher von den Fehlwürfen abbekommen. 

Das lässt sich alles ganz leicht vermeiden, wenn du dir einen Dartschrank, in Fachkreisen auch Dart Kabinett genannt, zulegst.

Übersicht
1. Winmau Kabinett
WINMAU Rosewood Lion Deluxe Dartscheibe Schrank
Winmau Rosenholz Kabinett
  • Schöne Holzoptik
  • Namhafter Hersteller
  • Keine Dart Halterungen
2. Günstiges Modell
Best Sporting Dart-Kabinett Kings Head Dart-Schrank in Holz-Optik mit Flügeltüren (Kabinett)
Best Sporting Kings Head
  • Hochwertige Qualität
  • Tolles Design
  • Inklusive Tafel
3. Steeldartboard Set
Winmau Dartboard Set „XTREME“ inklusive Cabinet
Winmau Set XTREME
  • Dartboard & Darts enthalten
  • Einiges an Zubehör dabei
  • Schöne Optik
4. E-Dartboard Set
UItrasport elektronisches Dartboard mit Türen, Classic Dart für 16 Spieler, Dartspiel mit LED-Anzeige, 38 Spielen und vielen Varianten/Dartscheibe inklusive 12 Softpfeile und verschließbaren Türen
Ultrasport E-Dartboard
  • Komplettes Set mit Darts
  • E-Dartboard integriert
  • Viel Zubehör dabei

Dartschränke Test bzw. Vergleich 2022

Winmau Bedrucktes Rosenholz-Dartboard

WINMAU Rosewood Lion Deluxe Dartscheibe Schrank
100 Bewertungen
WINMAU Rosewood Lion Deluxe Dartscheibe Schrank
  • Winmau Rosewood Lion Deluxe Dartscheibe Schrank
  • Geeignet für alle Winmau Dartscheiben
  • Features Home und Away Easy Wipe Scoring Panels
  • Komplett mit Befestigungen und Montageanweisungen
  • Abmessungen - 600 mm x 515 mm x 75 mm

Dieser Dartschrank punktet durch eine edle, ansprechende Optik mit Rosenholz und interessantem Aufdruck. Durch das angenehme Dekor stört er nirgendwo und zeigt nicht einmal offen, dass sich hier überhaupt eine Dartscheibe verbirgt. Die Türen werden durch Magnete verschlossen und lenken durch ihr schlichtes Design nicht vom Spiel ab. Innen befinden sich Kreidetafeln zum Festhalten des Spielstandes.

Der Dartschrank von Winmau ist eine sehr solide, langlebige Konstruktion für anhaltenden Spielspaß. Obwohl er das günstigste Modell ist, das ich in dieser Kategorie vorstelle, präsentiert er sich robust und mit hoher Qualität. Die Bedienungsanleitung ist verständlich, der Schrank lässt sich auf allen Oberflächen gut befestigen. Inbegriffen sind jedoch leider nur sechs und damit eher wenige Pfeile.

Best Sporting Dart-Kabinett Kings Head

Best Sporting Dart-Kabinett Kings Head Dart-Schrank in Holz-Optik mit Flügeltüren (Kabinett)
41 Bewertungen
Best Sporting Dart-Kabinett Kings Head Dart-Schrank in Holz-Optik mit Flügeltüren (Kabinett)
  • Holzschrank für Dartboards mit max. 48 cm Durchmesser
  • Außenmaße: ca. B 63,5 cm x H 51,50 cm x T 10 cm, aufgeklappt ca. 100 cm
  • Innenmaße: ca. B 48,5 cm x H 49,5 cm x T 7 cm
  • Flügeltüren mit Magnetverschluss, goldener Kings-Head Aufdruck auf der Vorderseite
  • Lieferumfang: 1 Kabinett mit 2 Punktezähltafeln

Das Kabinett „Kings Head“ von Best Sporting begeistert durch Retro-Optik in englischem Stil. Dieser Dartschrank wirkt als Blickfang in jedem Raum. Die angenehm geschwungenen Flügeltüren werden mit Magneten verschlossen und sind innen mit einer Kreidetafel versehen. Ein Stift liegt hier leider nicht bei, dafür neben den Pfeilen auch integrierte Halterungen.

Dieses Dartkabinett kann wahlweise mit einer Dartscheibe aus Sisalfaser gekauft werden oder aber auch allein, wenn bereits eine Scheibe vorhanden ist. Das beschichtete Holzgehäuse punktet vor allem mit seiner Optik. Dazu komen eine einfache Montage und gute Qualität. Kings Head von Best Sporting befindet sich in der mittleren Preisklasse seiner Kategorie.

Winmau Dartboard Set „XTREME“ inklusive Cabinet

Angebot
Winmau Dartboard Set „XTREME“ inklusive Cabinet
149 Bewertungen
Winmau Dartboard Set „XTREME“ inklusive Cabinet
  • Dartboard inkl. Dartschrank und Dartpfeilen

Dieses Set beinhaltet ein verschließbares Dartkabinett mit Holzmaserung und schlichtem Design. Die Türen besitzen einen Magnetverschluss und innen angebrachte Kreidetafeln. Zum Set gehört weiterhin eine hochwertige Dartscheibe mit Standardmaßen, die alle Ansprüche der British Darts Organisation erfüllt.

Im Gegensatz zu den bisher vorgestellten Modellen werden hier zwe Sätze an Dartpfeilen mitgeliefert. Auch eine selbstklebende Abwurflinie ist dabei, genau wie ein Kreidestift und ein Abwischtuch für die Tafeln an der Innenseite. Die Scheibe ist ebenso leicht am Kabinett zu befestigen wie der Schrank selbst an der Wand. Auch hier ist die mittlre Peisklasse durchaus gerechtfertigt.

Ultrasport elektronisches Dartboard

UItrasport elektronisches Dartboard mit Türen, Classic Dart für 16 Spieler, Dartspiel mit LED-Anzeige, 38 Spielen und vielen Varianten/Dartscheibe inklusive 12 Softpfeile und verschließbaren Türen
3.458 Bewertungen
UItrasport elektronisches Dartboard mit Türen, Classic Dart für 16 Spieler, Dartspiel mit LED-Anzeige, 38 Spielen und vielen Varianten/Dartscheibe inklusive 12 Softpfeile und verschließbaren Türen
  • Elektronisches Dartboard für bis zu 8 Spieler – der beliebte Kneipensport für die eigenen vier Wände, geeignet für Kinder und Erwachsene
  • Ein integrierter Computer auf der Dartscheibe bietet 28 verschiedene Spiele mit insgesamt 271 Spielmodi
  • Das LED-Display dieser klassischen Dartscheibe verfügt über eine einstellbare Lautstärke
  • Diese Dartmaschine von Ultrasport verfügt über 12 Softdarts und 100 Softspitzen zum Austauschen
  • Das Dartspiel wird mit Netzteil und Wurflinienband geliefert

Dieses Dartboard von Ultrasport wird sowohl mit als auch ohne Türen verkauft. Als Dartschrank konzipiert, bietet es viel Stauraum und Schutz vor dem Verstauben der Dartscheibe. Das Dartboard von Ultrasport kann von bis zu sechzehn Spielern genutzt werden. Zwölf Dartpfeile und Ersatzspitzen befinden sich im Lieferumfang. Auch eine Dartpfeile Halterung ist integriert.

Der Dartschrank von Ultrasport punktet mit einer leicht auf dem Boden anzubringenden Abwurflinie, einem LED-Display und mitgeliefertem Netzadapter. Durch mehrere Schwierigkeitslevel für verschiedene Nutzer können auch Einsteiger ohne Probleme mitspielen. Die Kapazität an verfügabren Spielen liegt bei diesem Produkt bei 38.

Was ist ein Dartschrank?

Bei einem Dartschrank handelt es sich um einen kleinen Schrank mit Flügeltüren, in dem du deine Dartscheibe dauerhaft montieren kannst. In den Innenseiten der Türen bietet so ein Dart Kabinett zusätzlich Platz für dein komplettes Zubehör. 

So kann immer alles übersichtlich und geordnet aufbewahrt werden. Aufgeklappt ist er also deine kleine Dart Wunderwelt, zugeklappt dagegen einfach ein schönes Möbelstück in deiner Wohnung.

Was sind die Vorteile eines Dartschranks?

Ein Dart Kabinett bietet viele Vorteile. Zunächst einmal lässt es den Raum, in dem du spielst, sofort aufgeräumt erscheinen. Du klappst den Schrank einfach zu und damit hat sich die Sache erledigt. Das sieht auch viel besser aus, als wenn eine „nackte“ Dartscheibe an der Wand hängt, womöglich noch mit dem Ergebnis deines letzten Wurfes. 

Darüberhinaus hast du auch alles schneller zur Hand. Falls du sonst aus ästhetischen Gründen die Scheibe immer weggeräumt und das Zubehör irgendwo in einer Kommode verstaut hast, musstest du erst alles mühsam zusammensuchen, bis das Spiel endlich losgehen konnte.

Beim Spiel mit Steel Darts können auf der Innenseite der Türen die Ergebnisse mit Kreide notiert werden. So hat jeder Spieler den Zwischenstand während des Spiels im Blick und muss sich nicht durch den Blick auf einen kleinen Notizblock ablenken lassen. Wer in einem Verein spielt, kann auf dem Dart Kabinett auch das Logo seines Vereines anbringen lassen. 

Letztendlich ist sowohl die Scheibe als auch das komplette Zubehör gut vor Staub und anderer Verschmutzung geschützt. Das ist vor allem beim Einsatz einer outdoor Dartscheibe im Freien ein wichtiger Aspekt.

Worauf gilt es beim Kauf eines Dartschranks zu achten?

Es gibt drei große Fragen, die beim Kauf beachtet werden sollten:

Kunststoff oder Holz?

Zunächst einmal solltest du darauf achten, aus welchem Material dein Dartschrank besteht. Die meisten Varianten sind dabei aus Kunststoff oder aus Holz. Während die Kunststoff-Varianten meistens sehr einfach gehalten sind, ist die Vielfalt bei Holz fast grenzenlos. 

Wenn dir die Optik nicht so wichtig ist, solltest du aus Kostengründen wohl eher zu einer Variante aus Kunststoff oder Spanplatten greifen. Falls du es gerne ästhetisch etwas Anspruchsvoller haben möchtest, gibt es auch Modelle aus Vollholz, die teilweise mit Abdeckungen aus Bronze ausgestattet sind. 

Bei der Wahl des Materials solltest du auch auf die Abnützung achten. Die ein oder andere Holzvariante sieht zwar auf den ersten Blick toll aus, doch nach ein paar Spielen vor allem mit Steeldarts ist die Optik schnell dahin, vor allem bei sehr dunklen bzw. schwarzen Schränken. 

Steeldarts oder Softdarts?

Die wichtigste Frage, die du dir jedoch zu Beginn stellen solltest: willst du eine elektronische Scheibe mit Softdarts oder lieber eine „klassische“ Scheibe mit sogenannten „Steeldarts“, den Pfeilen mit einer Stahlspitze. Beide Varianten bieten Vor- und Nachteile. 

Die elektronische Variante ist vor allem beim Zählen komfortabler, weil die Scheibe automatisch deine Würfe mitzählt. Stahlspitzen sind leiser und weisen eine höhere Haltbarkeit auf und sind die bevorzugte Variante von stilechten Spielern und Puristen. Eine abgespielte Scheibe kann hier in regelmäßigen Abständen einfach getauscht werden. 

Mit oder ohne Scheibe?

Bei der elektronischen Variante würde ich dir eher zu einem Modell mit Scheibe raten. Hier musst du bedenken, dass die meisten Modelle auch noch mit Strom aus der Steckdose versorgt werden müssen (einige wenige Modelle funktionieren auch mit Batterien bzw. Akkus). 

Bei einem „fertigen“ Dart Kabinett ist dafür gesorgt, dass genug Platz für den Anschluss des Adapters vorgesehen ist. Eine Kleinigkeit, die man oft vergisst, wenn man eine eigene Scheibe verwenden möchte. 

Bei der Stahlvariante rate ich dir dagegen eher zu einer Variante ohne Scheibe. Das hat den Grund, dass auch die Vielfalt von Scheiben am Markt sehr groß ist und du nach einiger Zeit wohl nur noch mit einer Scheibe deiner bevorzugten Marke spielen möchtest. 

Doch Vorsicht: grundsätzlich haben die Scheiben Standard-Abmessungen. Das betrifft aber nur den Durchmesser der Felder, die Breite des Randes rund um die Felder kann hingegen frei gewählt werden. Achte also auf jeden Fall darauf, dass deine Lieblingsscheibe auch in das Dart Kabinett deiner Wahl passt. 

Solltest du jetzt allerdings den Dartschrank deiner Träume gefunden haben und es hängt trotzdem eine billig verarbeitete Papier- oder Korkscheibe drin, dann sollte dich das nicht gleich vom Kauf abhalten. 

Du kannst die Scheibe ja für Spiele verwenden, bei denen die Qualität der Scheibe nicht ganz so wichtig ist, beispielsweise wenn deine Buddies zum Fußball schauen zu dir kommen und ihr in der Pause nur schnell ein 301er Spiel runterwerfen möchtet. 

Manchmal macht das Zubehör den Unterschied!

Wenn du dich bereits ein wenig am Markt umgesehen und ein paar Dart Kabinette in die engere Auswahl genommen hast, solltest du dabei auch vergleichen, welches Zubehör im jeweiligen Set enthalten ist. Was auf den ersten Blick recht teuer wirkt, kann im Gesamtpaket gut abschneiden, wenn beispielsweise Darts und Ersatzspitzen oder ein Abwurflinien-Aufkleber im Lieferumfang enthalten sind. 

Auch die Verarbeitung der Schränke ist von sehr unterschiedlicher Qualität. Vor allem solltest du auch darauf achten, wie das Dart Kabinett geschlossen wird. In vielen Fällen kommt hier eine Variante mit Magneten zum Einsatz. 

Das hat den Vorteil, dass der Verschluss von außen unsichtbar ist, allerdings sollte der Magnet natürlich auch so stark sein, dass die Türe vor allem im Freien nicht beim kleinsten Wind aufgeht. 

Dartschrank selber bauen (DIY) – geht das?

Natürlich kannst du dir deinen Dartschrank auch selbst bauen, vorausgesetzt du bringst ein wenig handwerkliches Geschick mit. Besonders nachhaltig wird es, wenn du dabei ein paar Bretter verwendest, die du noch irgendwo herumliegen hast oder aus dem Resteverschnitt im Baumarkt stammen und sonst nicht mehr gebraucht werden. 

Die Vorteile des selbstgebauten Kabinetts liegen auf der Hand. Bei dem Eigenbau-Modell handelt es sich um ein Unikat, das sonst nirgendwo käuflich erworben werden kann. Darüber hinaus kannst du dir das Innenleben genau so gestalten, wie du es benötigst und zusätzlich auch noch eine Beleuchtung anbringen. 

Im Internet, vor allem auf Youtube, sind zahlreiche Bauanleitungen für dein Dart Kabinett vorhanden. Die meisten davon allerdings für die Verwendung von Steeldarts. 

Eine besonders ausführliche Anleitung mit einem sehr schönen Ergebnis gibt es vom User Rag ’n‘ Bone Brown:

Eine einfachere, aber dennoch sehr schöne Variante eines Dartschranks gibt es von „Specific Love Creations“:

Sicher so oder in ähnlicher Form am Markt nicht erhältlich ist das Modell von „Bellman Woodworking and Designs“, das hier vorgestellt wird: 

Du musst dich natürlich nicht an die Bauvorgaben halten und kannst bei entsprechender Kreativität natürlich auch dein eigenes Dart Kabinett nach deinen ganz individuellen Vorstellungen bauen, doch zumindest kannst du dich von den vorgestellten Modellen inspirieren lassen.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIENDartteppich Test bzw. Vergleich – Die besten Modelle 2022!

Häufige Fragen zur Dart Schränken

Gibt es Dartschränke auch mit Beleuchtung?

Bei der großen Auswahl an Schränken sind auch zahlreiche Varianten mit Innenbeleuchtung erhältlich. Hier sollten jedoch vor allem zwei Dinge beachtet werden. Zunächst die Art der Beleuchtung. Als Standard haben sich hier LED-Leuchten etabliert, die die Scheibe perfekt ausleuchten. 
Vor allem bei Steeldarts sollte man darauf achten, dass die Stromversorgung mit Batterien bzw. Akkus erfolgen kann, da man sonst immer eine Stromquelle in der Nähe benötigt und auch das Kabel entsprechend verstauen muss. Die Beleuchtung ist vor allem wichtig, wenn man in einer dunkleren Umgebung wie beispielsweise einer Scheune oder einem Hobbyraum im Keller bzw. am Abend im Freien spielt. 

Lohnt es sich einen Dartschrank gebraucht zu kaufen?

Auf ebay und anderen Plattformen werden zahlreiche gebrauchte Schränke zum Kauf angeboten. In vielen Fällen sieht es so aus, als könnte man hier wirklich ein Schnäppchen machen. Bei wirklich exklusiven Modellen, die genau deinen Geschmack treffen und sehr günstig angeboten werden, ist die Anschaffung über diesen Weg sicher sinnvoll und eine Überlegung wert. 
In den meisten Fällen gehst du aber dabei zu viele Kompromisse ein und am Ende hängt ein Dartschrank in deinem Wohnzimmer, der dir nicht gefällt oder bereits so abgenützt ist, dass es schöner gewesen wäre, die nackte Scheibe hängen zu lassen. In den meisten Fällen ist ein Dart Kabinett eine günstige Anschaffung, mit der man lange Freude hat, wenn man genau das Modell seiner Wahl gekauft oder selbst gebaut hat. Da man sich meiner Meinung nach also ruhig die Anschaffung eines neuen Schrankes leisten.

Kann ich einen Dartschrank draußen montieren und damit meine Dartscheibe vor Regen schützen?

Eingeschränkt lässt sich eine Dartscheibe mit einem Dart Kabinett natürlich auch vor den Einflüssen der Natur schützen. Doch natürlich ist der Schrank trotzdem der Witterung ausgesetzt und nicht unendlich haltbar. Du solltest bei der Anschaffung für das Spiel im Freien daher vor allem auf das Material des Schrankes achten. 
 
Ich rate dir in diesem Fall in erster Line zu den Varianten aus Kunststoff, eventuell kann auch ein Modell aus Vollholz sinnvoll sein. Die Frage ist, ob du das Geld dafür investieren möchtest. Die Stromversorgung sollte jedoch in jedem Fall nach jedem Spiel getrennt werden. Zusatztipp. Ein kleines Brett über dem Dartschrank bietet zusätzlichen Schutz vor Nässe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.