Elektronische Dartscheibe
Ton ausschalten - So gelingt es!

So schön die Kommentare und Sprüche des Callers auch sind, manchmal werden sie einfach zu viel und man möchte den Ton der elektronischen Dartscheibe einfach nur ausschalten. 

Ärgerlich wird es nur, wenn dies nicht auf Anhieb gelingt oder es standardmäßig sogar überhaupt nicht funktioniert. Da stellt sich die Frage, wie kann ich den Ton meiner elektronischen Dartscheibe ausschalten?

Der Ton von elektronische Dartboards lässt sich nicht immer abschalten. Nicht jede elektronische Dartscheibe besitzt einen Mute-Knopf. Um den Ton der elektronischen Dartscheibe trotzdem zu reduzieren, kannst du die Lautsprecher abkleben oder gegebenenfalls sogar abklemmen.

Zunächst möchte ich dir einige Varianten vorstellen, falls deine elektronische Dartscheibe einen Lautstärkeregler besitzt, aber keinen Mute-Knopf. Anschließend findest du ein paar Do-it-Yourself Lösungen, die darauf abzielen, den Ton von elektronischen Dartboards ohne Lautstärkeregler abzuschalten.

Nichtsdestotrotz erfährst du die besten E-Dartboards mit einstellbarer Lautstärke im E-Dartscheibe Test 2021!

Inhaltsverzeichnis

1. Den Lautstärkeregler ganz leise drehen

Viele elektronische Dartscheiben besitzen selbst keinen Mute Knopf, wie auch die bekannte Dartscheibe Dartona JX 2000, die ich in diesem Test vorstellte

Diese elektronischen Boards lassen sich zwar leiser und lauter stellen, es gibt aber keinen Button zum kompletten Abstellen der Lautstärke.

Hier hilft es die Lautstärke mit dem Minus-Regler ganz niedrig zu stellen, bis letztlich kein Ton mehr zu hören ist. Leider muss dieser Vorgang bei jedem Einschalten wiederholt werden.

2. Die Lautsprecher des E-Dartboards abkleben

Gibt es bei deiner elektronischen Dartscheibe nicht die Möglichkeit den Ton abzuschalten, hilft es nur zu improvisieren. Bevor du damit aber beginnst, solltest du dich lieber nochmals beim Hersteller erkundigen. Eine kurze Nachricht kann dir einiges an Zeit ersparen.

Indem du die Lautsprecher abklebst, wirst du zwar immer noch etwas hören, jedoch deutlich gedämpfter. Zum Abkleben eignet sich Dämmmaterial, welches mit Panzerband über die Lautsprecher geklebt wird.

Das ist vermutlich nicht die eleganteste und optisch ansprechendste Lösung, aber sie lohnt sich auf jeden Fall.

Bist nicht du selbst, sondern sind nur die Nachbarn oder Familienmitglieder über die Lautstärke empört, hilft dir sicherlich auch ein Blick in meinem Artikel zum Thema elektronische Dartscheibe dämmen.

3. Die Lautsprecher der elektronischen Dartscheibe abklemmen

Möchtest du besonders professionell vorgehen, klemmst du die Lautsprecher einfach ab. Davor möchte ich dich aber warnen, denn du verlierst durch den Eingriff jeglichen Anspruch auf Garantie oder Gewährleistung.

Überlege dir also gut, wie wichtig dir eine lautlose Dartscheibe ist. Zumal die elektronische Dartscheibe dann immer ohne Ton läuft. Sicherlich kannst du das Dartboard irgendwann wieder aufschrauben, die durchtrennten Kabel zusammenführen und die Lautsprecher anschließen, aber die Prozedur ist immer mit viel Aufwand verbunden.

Das Abklemmen der Lautsprecher an sich ist theoretisch sehr simpel. Du öffnest einfach die elektronische Dartscheibe, schaust welche Kabel zu den Lautsprechern führen und trennst sie ab.

Aber diesen Vorgang solltest du wirklich nur durchführen, wenn du dich mit Elektronik auskennst, schneidest du das falsche Kabel ab, kann die elektronische Dartscheibe schnell kaputt gehen. Dann war alles umsonst.

Fazit - Das Ausschalten des Tons einer elektronischen Dartscheibe ist nur bedingt möglich

Wenn deine elektronische Dartscheibe keinen Mute Button besitzt, prüfst du zunächst ob Lautstärkeregler vorhanden sind. Falls dem so ist, stellst du die Lautstärke auf die niedrigste Stufe. Manche Dartscheiben werden dadurch komplett leise.

Sollte dies nicht der Fall sein, kannst du die Lautsprecher deiner elektronischen Dartscheibe mit Dämmmaterial ausstopfen. Das sollte die Lautstärke zumindest ein bisschen einschränken.

Kennst du dich mit Elektronik aus, kannst du die Lautsprecher auch abklemmen.

Phil Tipp

Über den Autor

Phil ist Gründer von dart21.de und begeisterter Dartsfan. Er verfolgt aktuelle Ereignisse und spielt auch selbst seit vielen Jahren Dart. Auf dieser Seite möchte er mit seinen Erfahrungen allen Leuten helfen, die seine Leidenschaft teilen. Deswegen veröffentlicht er regelmäßig Ratgeber und Blogbeiträge zu jeglichen Themen aus der Welt des Darts.