Du möchtest dir eine neue Winmau Dartscheibe kaufen und fragst dich, ob sich jetzt überhaupt noch das Winmau Blade 6 lohnt oder ob du lieber auf das Winmau Blade 7 warten solltest?

In diesem Beitrag verrate ich dir alle News zum Winmau Blade 7.

Ist das Winmau Blade 7 schon auf dem Markt?

Aktuell gibt es noch keine 7. Generation der Blade Dartscheiben von Winmau. Seit dem 3. Februar 2022 sind die neusten Modelle die Winmau Blade 6 Boards.

Zur Auswahl stehen dabei drei Varianten. Das normale Blade 6, das Dual Core und das Triple Core. Der größte Unterschied der Dartscheiben ist dabei die Anzahl der Sisalschichten.

Sisal ist das Material der Wahl für hochwertige Dartboards. Es sorgt für die Selbstheilung der Dartscheibe und verhindert das die Treffer große Löcher hinterlassen.

Grundsätzlich gilt: Je dichter die Sisalfasern gepresst sind, desto besser die Haltbarkeit der Dartscheibe.

Wie die Namen schon ahnen lassen, verfügt das Blade 6* über eine Sisalschicht, das Dual Core* über zwei und das Triple Core* über drei. Das Triple Core wird sogar bei der Darts-WM der PDC verwendet.

Wann erscheint das Winmau Blade 7?

Ein offizielles Release Date für das Winmau Blade 7 gibt es nicht. Und das wird auch noch dauern! Schließlich ist das aktuelle Winmau Blade 6 erst seit Anfang 2022 auf dem Markt.

In 1997 launchte Winmau die erste Blade Serie. Seitdem gibt es 6 Generationen:

  • Blade: 1997
  • Blade 2: 2003
  • Blade 3: 2005
  • Blade 4: 2010
  • Blade 5: 2016
  • Blade 6: 2022

Wie du siehst, dauerte es in der jüngsten Vergangenheit rund sechs Jahre, bis eine neue Generation veröffentlicht wurde. Gehen wir davon aus Winmau bleibt diesem Rhythmus treu, erscheint das Blade 7 erst 2028.

Winmau kündigte selbst an, dass jede Generation über wesentliche Verbesserungen verfügen soll. Ein neues Board zimmert man nicht einfach mal in ein bis zwei Jahren. Die Forschung und Entwicklung benötigen Zeit. Bis die Produktion dann fehlerfrei läuft, ebenfalls.

Fazit

Jetzt schon auf das Blade 7 zu warten macht keinen Sinn. Siehst du dir die Zeiträume zwischen den vergangenen Launchterminen an, erscheint eine siebte Generation womöglich erst in drei bis vier Jahren. Kaufe dir da lieber ein Winmau Blade 6.

Solange es noch keinen Nachfolger gibt, lohnt es sich auch nicht auf eine Preissenkung zu warten. Im Gegenteil, Winmau ist dafür bekannt, die Preise regelmäßig zu erhöhen. Seit dem Release der Winmau Blade 6 Dartscheiben Anfang 2022 sind die Kosten durchschnittlich um fünf bis zehn Prozent gestiegen.

Entscheidest du dich für eine Winmau Scheibe, stehen dir das Blade 6, Dual Core und Triple Core. Welches das beste Preis-Leistungsverhältnis hat, erkläre ich hier…

Philipp Gilch

Philipp Gilch

Philipp Gilch ist der Gründer von Dart21. Seine Leidenschaft für den Dartsport begann schon vor 15 Jahren im Keller eines Freundes. Seit 2018 spielt er fast täglich, seine Erfahrungen teilt er mit der Community von Dart21. Nachrichtenmagazine mit Millionenpublikum wie der Freitag oder TAG24 haben seine Blogbeiträge bereits gefeatured.