one80 gladiator 3 plus test

Das One80 Gladiator 3 Plus Dartboard gilt als besonders leise. Aber stimmt dieses Gerücht wirklich und wie sieht die Haltbarkeit aus? In diesem One80 Gladiator 3 Plus Test erfährst du meine Erfahrungen mit dem Board.

Besonders leise
One80 Gladiator 3 Plus

Mit Abstand das leiseste Dartboard.

Haltbarkeit:
3.5
Bouncer:
4.5
Lautstärke:
5.0
Preis-Leistung:
4.0
Aktuellen Amazon Preis prüfen*

Erster Eindruck

one80 gladiator 3 plus OVP
One80 Gladiator 3+ OVP

Während die meisten Boards in einem schlichten Karton befinden, ist die Verpackung des One80 Gladiator 3 Plus auffällig. Zu sehen ist ein Gladiator, der das Dartboard als Schild trägt. Das Design erinnert mich eher an ein Kinderspielzeug als an eine hochwertige Dartscheibe. Aber das ist nur mein persönlicher Geschmack.

Die Verarbeitung der Dartscheibe ist solide, jedoch nicht überragend. Im Vergleich zum Winmau Blade 6 sind viele Löcher und Risse zu sehen. Besonders an den Rändern der Metallspinne.

One80 Gladiator 3+ Verarbeitung
One80 Gladiator 3+ Verarbeitung

Der Zahlenring ist abnehmbar. So kannst du die Dartscheibe drehen und sie gleichmäßig bespielen.

Im Lieferumfang befinden sich:

  • 3 Abstandshalter & Nägel
  • Wandhalterung
  • Schraube für die Wandhalterung

Die Montage ist kinderleicht, die Wandhalterung bohrst du einfach auf einer Höhe von 1,73 fest. Anschließend bringst du die Abstandshalter mit den Nägeln auf der Rückseite an und drehst mittig die Schraube rein, an der das Dartboard schließlich hängt. Zum Schluss hebst du das Board in die Halterung. Fertig!

one80 gladiator 3 plus rückseite
One80 Gladiator 3 Plus Rückseite

Haltbarkeit

Ich war gespannt, ob sich die teils unsaubere Verarbeitung auf die Haltbarkeit auswirkt. Leider wurde ich ein bisschen enttäuscht. Bereits nach 1000 Treffern in Richtung Triple 20 sind klare Rückstände zu sehen. Die Löcher verschließen sich zwar wieder, aber nicht optimal.

Bei den Winmau Boards funktioniert die Selbstheilung der Sisalfasern wesentlich besser. Hier siehst du den Vergleich zwischen dem One80 Gladiator 3 Plus und dem Blade 6. Die zurückbleibenden Löcher des Blade 6 sind deutlich kleiner.

Dich mag der gewaltige Unterschied vielleicht abschrecken, spielst du aber nur ein paarmal pro Woche, sollte die Haltbarkeit für dich kein Problem darstellen. Drehe die Dartscheibe einfach regelmäßig.

Spannend: Laut vieler One80 Gladiator 3 Plus Nutzer ist die Verarbeitung der Dartscheibe ein ziemliches Glückspiel. Vielleicht hatte ich Pech, allerdings kann ich nur das bewerten, was vor mir liegt!

Lautstärke

Kommen wir zur größten Stärke des One80 Gladiator 3 Plus, die Lautstärke. Normalerweise spiele ich auf einem Winmau Blade 6 Triple Core. Als ich meine ersten Darts auf das One80-Board warf, war ich extrem beeindruckt. Die Treffer waren wirklich hörbar leiser.

Jeder Pfeil bohrte sich ohne großen Widerstand in das weiche Sisal. Dabei absorbierte die Dartscheibe den Schall ausgezeichnet. Die typischen Klackgeräusche waren kaum wahrnehmbar.

In meinem Lautstärketest per Schalltrackerapp bestätigte sich der Eindruck. Ein Treffer war durchschnittlich nur 56,4 dB laut. Damit ist das One80 Gladitator 3 Plus die leiseste Dartscheibe in meinem Test.

Zum Vergleich: Mit dem Winmau Blade 6 Triple Core lag die durchschnittliche Lautstärke bei 65,6 dB. Also fast 10 Dezibel mehr.

dartscheiben lautstärke tabelle in dB

Achtung:

Treffer mit Drahtkontakt habe ich in meinem Test nicht gewertet. Diese sind ein wenig lauter und liegen bei rund 61 dB.

Laut dem bayerischen Amt für Umwelt wird eine Erhöhung von 10 dB als doppelt so laut wahrgenommen.

So extrem habe ich den Unterschied nicht empfunden, aber das One80 Gladiator 3 Plus ist wirklich flüsterleise. Ein großer Pluspunkt, wenn du mit empfindlichen Nachbarn zu kämpfen hast.

Bouncer

Der Draht der Metallspinne ist schön dünn, auch am Bullseye. Probleme mit Bouncern hatte ich keine.

Auffällig: Die Sisalfasern sind extrem weich. Die Pfeile gleiten ohne großen Kraftaufwand in das Board. Dennoch halten sie sicher.

one80 gladiator 3 plus bullseye
One80 Gladiator 3 Plus Bullseye

Fazit

Das One80 Gladiator 3 Plus ist die leiseste Dartscheibe, die ich je getestet habe. Sie ist optimal für dich geeignet, wenn du in einer Mietwohnung wohnst und deine Nachbarn und Familienmitglieder nicht stören willst.

Kleine Kompromisse musst du in der Verarbeitung und Haltbarkeit machen. Das One80 Gladiator 3 Plus weist kleine Löcher und Risse auf. Drehst du die Dartscheibe aber regelmäßig, wirst du mit dem One80 Gladiator 3 Plus* lange Freude haben!

Philipp Gilch

Philipp Gilch

Philipp Gilch ist der Gründer von Dart21. Seine Leidenschaft für den Dartsport begann schon vor 15 Jahren im Keller eines Freundes. Seit 2018 spielt er fast täglich, seine Erfahrungen teilt er mit der Community von Dart21. Nachrichtenmagazine mit Millionenpublikum wie der Freitag oder TAG24 haben seine Blogbeiträge bereits gefeatured.