Spielst du das offizielle Steeldarts, kann das Berechnen der Punkte im Kopf schnell zum Hindernis werden. Rückwärtszählen bis null, das geht nur mit Aufschreiben und ist sehr mühselig.

Glücklicherweise gibt es mittlerweile digitale Dart Zähler, die du fürs Dart spielen mit Freunden oder zum Trainieren nutzen kannst. Ich habe die beliebtesten Apps für Android, iOS und Windows verglichen, die besten Darts Apps möchte ich dir gerne vorstellen. 

Welche Darts App ist die beste?

Die beste Darts App heißt Dartsliebe. Der Dart Zähler ist kostenlos für Android und IOS verfügbar und überzeugt durch sein übersichtliches Design. Weiterhin bietet die App viele verschiedene Spielvarianten.

Hierbei handelt es sich natürlich nur um eine subjektive Meinung und persönliche Wahl. In der gesamten Darts Community sieht die Wahl schon wieder anders aus, wie meine Facebook Umfrage zeigt:

dart zähler app
Facebook Umfrage zu den beliebtesten Darts Apps.

Wie bei der Wahl der richtigen Dartpfeile, gibt es keine generelle Empfehlung für die beste Darts App. Sie muss zu deinen Bedürfnissen passen. Deshalb haben wir die beliebtesten Darts Apps getestet und kategorisiert.

So viel vorweg:

  • jede der Apps verfügt über einen Punkterechner für ein klassisches 501 Spiel
  • alle Steeldart Zähler ermöglichen ein Spiel gegen Freunde oder den Computer
  • alle Dartzähler sind in der Basisversion kostenlos
  • mit jeder Dart Counter App lassen sich die Ergebnisse durch einen Caller vorlesen
  • überall können Wurfstatistiken erfasst werden
  • Die Checkoutwege werden immer angezeigt

Wenn es dir also nur um die klassischen Funktionen geht, bist du mit jeder der Apps gut bedient. Die wesentlichen Unterschiede liegen in der Nutzerfreundlichkeit der Apps sowie der Spielvarianten.

Weiterhin unterstützen einige der Apps Onlinespiele gegen Spieler aus aller Welt.

1. MyDartTraining – die beliebteste Darts-App

mydarttraining

In meiner Facebook Umfrage belegte die Darts App von MyDartTraining mit Abstand den ersten Platz. Sie ist in der Darts Community sehr beliebt und das auch nicht ohne Grund. 

Der große Vorteil dieses Dart Zählers liegt im Tracken des Trainingsfortschritts. Alle Spielvarianten werden dokumentiert und sind in Nachhinein abrufbar. Keine andere App enthält solche umfassenden Statistiken, wie MyDartTraining.

Insgesamt ist MyDartTraining der wohl beste Trainingsbegleiter für ambitionierte Spieler, die eine tiefgehende Analyse für ihr Spiel suchen.

Eigenschaften

  • Betriebssysteme: Android, IOS
  • Kostenlose Basisversion: ja
  • Onlinespielen möglich: nein
  • Mit Caller: ja

2. Dartsliebe – schönes minimalistisches Design

Dartsliebe

Wie bereits erwähnt, zählt die App Dartsliebe zu meinem Favoriten und wird von mir täglich genutzt. Besonders angetan hat es mir das minimalistische Design. Die App ist einfach aufgebaut und man findet direkt, was man benötigt.

Außerdem findest du in der App vorgefertigte Trainingspläne oder du kannst dir eigene erstellen. Die verschiedenen Spielvarianten werden dann hintereinander gestartet und die Ergebnisse jeweils getrackt.

Ganz interessant ist auch noch der Punkt “Wissen”. Die App beinhaltet Dart Tipps und ein Quiz, bei der Darts Fakten abgefragt werden. Du kannst so etwa die Checkout Wege in Spielform lernen.  

Eigenschaften

  • Betriebssysteme: Android, IOS
  • Kostenlose Basisversion: ja
  • Onlinespielen möglich: nein
  • Mit Caller: ja

3. Dartcounter – spiele online gegen Spieler aus aller Welt

Dartcounter

Im Gegensatz zu den bisher vorgestellten Dart Rechnern, bietet dir der Dartcounter von Target auch die Möglichkeit online gegen Spieler aus aller Welt sowie mit deinen Freunden zu spielen. 

Während die Standardfunktionen, wie das Dart Punktezählen als Gast nutzbar sind, musst du dich für die Onlinefunktionen registrieren.

Ganz lustig ist auch die Funktion des Callers, der nicht nur Nummern, sondern sogar deinen individuellen Namen ausrufen kann. Damit fühlt man sich schon fast wie im Ally Pally.

Eigenschaften

  • Betriebssysteme: Android, IOS, Web
  • Kostenlose Basisversion: ja
  • Onlinespielen möglich: ja
  • Mit Caller: ja

4. Pro Darts – Turniere mit Freunden veranstalten

Pro Darts

Die App Pro Darts verfügt neben den Standardfunktionen ebenso über einen Onlinebereich. Besonders ist die Möglichkeit, Darts Turniere zu veranstalten.

Ein Darts Turnier zu veranstalten, die Ergebnisse zu tracken und einen sinnvollen Turnierplan aufzustellen ist mit viel Stress verbunden. Die App Pro Darts ermöglicht dir ein Spielplan für einen K.O. Turnier oder ein Ligasystem zu erstellen. Jederzeit siehst du die aktuelle Tabelle oder bevorstehende Partien.

Dank der Clubsynchronisation kannst du über alle Plattformen auf deine Spielstände zugreifen. Die App ist über IOS, Android oder Windows abrufbar.

Eigenschaften

  • Betriebssysteme: Android, IOS, Windows
  • Kostenlose Basisversion: ja
  • Onlinespielen möglich: ja
  • Mit Caller: ja

5. Dartscorer – Beste App für den PC

Darts Scorer

Der Dartsscorer von Robert Mützner ist ein Klassiker unter den Darts Apps. Früher war der Dart Rechner nur für Windows verfügbar, mittlerweile ist ebenfalls eine App für Android vorhanden.

Möchtest du einfach nur die Standardspiele wie 501 oder High Score üben, ohne großen Schnickschnack rate ich dir zu dieser App. Sie ist auf das Nötigste reduziert und bietet dennoch alles, was du fürs Training benötigst.

Eigenschaften

  • Betriebssysteme: Android, Windows
  • Kostenlose Basisversion: ja
  • Onlinespielen möglich: nein
  • Mit Caller: ja

Wieso ist ein Dart Rechner so wichtig?

Da das Zählen beim klassischen Dart im Vergleich zum Softdart, wo diese Aufgabe die elektronische Dartscheibe übernimmt, ziemlich kompliziert sein kann, ist es notwendig, eine korrekte Zählweise dabei anzuwenden.

Dies ist wichtig, damit es klare Linien gibt, sollte sich ein Streit über die Ergebnisse entfachen. Eine faire Vorgehensweise ist während dem Dart Training dann möglich.

Lerne hier, das Dart rechnen wie die Profis.

Durch viele Spielvarianten, die es beim Dart gibt, ist auch die Berechnung der Punkte unterschiedlich. Die wohl geläufigste Spielvariante ist das 301er oder 501er Spiel.

Hier wird bei einer Punktzahl von 301 oder 501 angefangen und dann nach jedem Wurf die entsprechenden Punkte, die geworfen wurden, abgezogen, bis man bei 0 angekommen ist. Der, der als Erster die Null erreicht hat, hat das Spiel laut den Dart Regeln gewonnen. 

Hat man als Erster eine 301/501 auf null runtergespielt, hat man das sogenannte Leg gewonnen. Mehrere Legs bilden einen Satz. Wie viele Sätze man spielen muss, um ein Dartabend gewonnen zu haben, wird von den Spielern gemeinsam festgelegt.

Häufige Fragen zu Dart Zählern

Gibt es Dart Rechner mit Caller?

Alle Darts Apps verfügen über einen Caller. Die Stimme des Callers ist meistens von Russ Bray, dem Star- Caller schlechthin.

Welche Dart Rechner zeigen auch meine Statistiken an?

Alle hier vorgestellten Darts Apps zeigen Wurfstatistiken an. Den größten Umfang an Daten zeichnet die App MyDartTraining auf.

Welche Dart Zähler App hat die beste Bewertung?

Die beliebteste App unter den Dartspielern ist MyDartTraining.

Philipp Gilch

Philipp Gilch

Philipp Gilch ist der Gründer von Dart21. Seine Leidenschaft für den Dartsport begann schon vor 15 Jahren im Keller eines Freundes. Seit 2018 spielt er fast täglich, seine Erfahrungen teilt er mit der Community von Dart21. Nachrichtenmagazine mit Millionenpublikum wie der Freitag oder TAG24 haben seine Blogbeiträge bereits gefeatured.