Du hast Stress mit lärmempfindlichen Nachbarn oder findest keinen geeigneten Ort an der Wand für deine Dartscheibe? Dann könnte ein Dartständer für dich optimal sein. Er absorbiert den Schall der Treffer, ist flexibel auf- und abbaubar und kompakt verstaubar.

In diesem Dartständer Test bzw. Vergleich findest du die besten Dartständer aus 2024. Die Modelle habe ich anhand der Stabilität, der Montage, der Mobilität und der Preis-Leistung verglichen und gerankt.

Meine Top 3 Empfehlungen

Sieger
Preis-Leistungssieger
Für E-Boards
Description:

Stabiler und robuster Dartständer, in Sekunden auf- & abbaubar.

Description:

Hochwertiger Dartständer mit Wandstabilisatoren für maximalen Halt.

Description:

Stabiler Dartständer mit Halterung für elektronische Dartscheiben.

Sieger
Description:

Stabiler und robuster Dartständer, in Sekunden auf- & abbaubar.

Preis-Leistungssieger
Description:

Hochwertiger Dartständer mit Wandstabilisatoren für maximalen Halt.

Für E-Boards
Description:

Stabiler Dartständer mit Halterung für elektronische Dartscheiben.

Die besten Dartständer aus 2024:

  1. Unicorn Dartmate Tri-stand (Sieger)
  2. WINMAU Xtreme Dartboard Stand 2 (Preis-Leistungssieger)
  3. Dartona Dartständer universal (für elektronische Dartscheiben)
  4. Pronomic DA-45S (günstige Alternative)
  5. Koto Heavy Duty (Amazon Bestseller)

Dartständer Test- bzw. Vergleichsberichte

Platz 1: Unicorn Dartmate Tri-stand – Sieger

Sieger
Unicorn Dartmate Tri-Stand

Stabiler und robuster Dartständer, in Sekunden auf- & abbaubar.

Stabilität:
5.0
Auf- & Abbau:
4.5
Mobilität:
4.5
Preis-Leistung:
4.5
Aktuellen Amazon Preis prüfen*

Unicorn gilt mit Winmau als die bekannteste Marke im Dartsport. Beide stehen für hohe Qualität. Das gilt auch für den Unicorn Tri-Stand.

Er steht extrem stabil und schwankt auch bei festen Würfen nicht. Außerdem ist der Dartständer in wenigen Sekunden auf- und wieder abgebaut. Dank des kleinen Packmaßes und des geringe Gewichts ist er einfach zu transportieren und zu verstauen. So findet er auch in einer kleinen Wohnung einen Platz.

Möchtest du deine Wand vor Pfeilen schützen, ist das ebenfalls möglich. Der Unicorn Tri Stand steht genauso mit einem Dart Surround und Beleuchtung sicher.

Ein kleiner Kritikpunkt ist, dass dem Set keine Aufbauanleitung beiliegt, wobei die Montage relativ selbsterklärend ist.

Der Unicorn Tri-Stand ist der hochwertigste Dartständer. Der Preis ist zwar höher, dafür musst du dich nicht über ein wackelndes Modell ärgern und hast langfristig Ruhe.

Platz 2: WINMAU Xtreme Stand 2 – Preis-Leistungssieger

Preis-Leistungssieger
WINMAU Xtreme Dartboard Stand 2

Hochwertiger Dartständer mit Wandstabilisatoren für maximalen Halt.

Stabilität:
4.5
Auf- & Abbau:
4.0
Mobilität:
4.0
Preis-Leistung:
5.0
Aktuellen Amazon Preis prüfen*

Der Winmau Xtreme Stand 2 ist mit vier statt den üblichen drei Beinen ausgestattet. Ebenfalls befindet sich auf der Rückseite eine flexible Stange, die zwischen Wand und Dartständer gespannt werden kann.

Diese sorgt für zusätzliche Stabilität. Aber auch ohne dem Wandstabilisator hält der Dartständer sicher.

Die Bedienungsanleitung ist leider nicht optimal. Es ist gibt keine genauen Markierungen, wo die Schrauben platziert werden müssen. Der Aufbau kostet also ein wenig mehr Zeit.

Wenn du den Dartständer vor eine Wand zu stellen planst, ist der Winmau Xtreme Stand 2 dank des Wandstabilisators die beste Lösung.

Platz 3: Dartona Dartständer universal – für E-Dartscheiben

Bester Dartständer für elektronische Dartscheiben
Dartona Dartständer Universal

Stabiler Dartständer mit Halterung für elektronische Dartscheiben.

Stabilität:
4.5
Auf- & Abbau:
4.5
Mobilität:
4.0
Preis-Leistung:
4.5
Aktuellen Amazon Preis prüfen*

Dieser Dartständer stammt von der Marke Dartona, welche sich auf den Bau von elektronischen Dartscheiben fokussiert. Dartona gilt als einer der besten Hersteller von E-Dartscheiben.

Dementsprechend eignet sich der Dartständer primär für elektronische Dartscheiben. Aber auch Steeldartscheiben passen in die Halterung.

Hervorzuheben ist die geringe Stellfläche von nur 70 x 70 cm. So lässt sich der Dartständer fast überall aufbauen.

Auch die Stabilität überzeugt. Dank der soliden Bauweise steht der Dartständer sicher und schwankt auch bei festen Würfen nicht.

Wenn du eine elektronische Dartscheibe besitzt, ist dieses Modell unbedingt ein Blick wert.

Platz 4: Pronomic DA-45S – günstige Alternative

Günstige Alternative
Pronomic DA-45S Ständer

Eigentlich für Musikboxen gedacht. Stabil und extrem günstig.

Stabilität:
4.0
Auf- & Abbau:
4.5
Mobilität:
5.0
Preis-Leistung:
5.0
Aktuellen Amazon Preis prüfen*

Beim Dartscheiben Ständer von Promoc handelt es sich ursprünglich um ein Stativ für Boxen. Mithilfe einer Dartscheibenhalterung wurde er zum Dartständer umgeformt.

Sobald du das Dartboard befestigt hast, bringt dieses Modell alle Vorteile eines normalen Dartständers mit.

Der Promoc Darständer wiegt nur 3,3 kg und ist damit einfach zu transportieren. In Sekunden kann er an jedem beliebigen Ort auf- & abgebaut werden. Die Höhe des Bulls Eyes von 1,73 m wird dabei selbstverständlich auch gewährleistet.

Beim Herausziehen der Darts wackelt der Dartständer ein wenig, dafür erhältst du mit dem Promoc eine super Alternative für wenig Geld.

Platz 5: Koto Heavy Duty – Amazon Bestseller

Günstige Alternative
KOTO Heavy Duty Dartständer

Solider Dartständer für einen günstigen Preis. Dartscheibe wackelt aber ein wenig.

Stabilität:
4.0
Auf- & Abbau:
4.0
Mobilität:
4.0
Preis-Leistung:
4.0
Aktuellen Amazon Preis prüfen*

Der Koto Heavy Duty eignet sich für elektronische Dartscheiben sowie Steeldartscheiben. Die Montage der Dartboards erfolgt unkompliziert mit drei Schrauben. Beachte: Die Schrauben zur Höhenjustierung sind aus Kunststoff und bei zu festem Anziehen können sie brechen und überdrehen.

Einmal fixiert, steht der Ständer grundsätzlich stabil. Ein paar Sekunden schwingt er nach jedem Wurf nach, was aber nicht dramatisch ist.

Negativ anzumerken ist, dass die Dartscheibe leider locker in der Halterung sitzt und bei jedem Treffer etwas wackelt. Du kannst das dies aber verhindern, indem du ein wenig Papier dazwischen klemmst.

Für den günstigen Preis von rund 50€ sind diese kleinen Mängel aber verkraftbar. Die Materialien und die Verarbeitungsqualität sind natürlich nicht mit hochpreisigen Modellen wie dem Unicorn Tri-Stand vergleichbar. Baue den Dartständer also vorsichtig auf, um nichts zu beschädigen.

Dartständer kaufen – worauf gilt es zu achten?

Dartständer Tests zeigen, grundsätzlich gibt es drei wichtige Kriterien beim Kauf eines Dartständers. Dazu zählen die Stabilität, der Auf- & Abbau und die Mobilität. Auf alle diese drei Aspekte gehe ich im Anschluss genauer ein.

Dartständer für elektronische Dartscheibe oder Steeldartscheibe?

Grundsätzlich eigenen sich die meisten Dartständer sowohl für elektronische Dartscheiben als auch für klassische Steeldartscheiben. Für Gewissheit hilft ein kurzer Blick in die Produktbeschreibung. 

winmau blade 6 vorderseite
Steeldartscheibe
bulls dartforce zubehör
Elektronische Dartscheibe

Bei Steeldartboards liegt der große Vorteil in der Entkopplung der Wand. Dadurch hört der Nachbar beim Aufprall der Darts keine dumpfen Geräusche mehr.

Bei Dartständer für elektronische Dartscheiben kommt dieser Effekt nicht ganz so zu tragen. Dafür sorgt die hohe Mobilität und Flexibilität für Freude.

Für die Befestigung müssen keine Löcher gebohrt werden. Die E-Dartscheiben sowie die Steeldartboards werden einfach mit den beiliegenden Schrauben fixiert. 

Mobilität

Tipp:

Für ein Maximum an Mobilität empfehlen wir Dartständer, die möglichst viele einklappbare Teile besitzen. Die Hauptstange sollte höhenverstellbar sein, um sie an die persönlichen Bedürfnisse anzupassen. 

Zusätzlich sollte es möglich sein, sie weit nach unten zu schieben, um die Gesamtlänge des Ständers zu reduzieren. Das ist wichtig, damit das Stativ auch in kleinere Kofferräume passt. Ferner müssen die Beine einklappbar sein. Das gehört jedoch ohnehin zum Standard.

Weil auch stabile Dartständer nicht schwerer als 10 kg sind, lassen sie sich relativ leicht transportieren. Der Aufbau ist mit wenigen Handgriffen möglich.

Möchtest du deinen Dartständer dagegen an einem festen Platz aufstellen, kannst du deinen Dartboardständer aus massivem Holz auch selber bauen

Befestigung der Dartscheibe

winmau blade 6 Befestigung für Darstständer

Es existieren verschiedene Halterungsvarianten. Viele Modelle nutzen eine größere Holzscheibe. Diese besitzt eine Befestigung, an welcher die Dartscheibe angebracht werden kann. Der Vorteil dieses Aufbaus ist, dass du rings um die Dartscheibe herum etwas Spielraum für Fehlwürfe hast. 

Die Scheibe ersetzt das Surround des Boards, sodass du dieses nicht extra nachkaufen musst. Die Holzscheibe ist stabil genug, um die Darts aufzufangen. Solche Ständer sind vor allem für Orte geeignet, an denen fehlgeleitete Darts unerwünscht sind.

Alternativ besitzen zahlreiche Ständer eine Aufhängung. Diese weist ein Loch für einen Stift oder eine Schraube auf. Damit kann die Dartscheibe direkt am Stativ befestigt werden. Diese Aufhängungen sind etwas weniger stabil als die Varianten mit Holzscheibe. Verarbeitung und Material sind hierfür jedoch entscheidender.

Eine dritte Variante sind sogenannte Hybridständer. Diese verfügen über eine anpassungsfähige Halterung, welche sowohl für normale Dartscheiben als auch für elektronische Scheiben verwendet werden kann. Die Halterung besitzt vier Arme, die an Anzahl und Position der vorgebohrten Löcher in der E-Dartscheibe angepasst werden können.

Achte beim Kauf darauf, dass Deine Scheibe zwei oder vier solche Löcher hat, damit du sie optimal anbringen kannst. Bei besonders großen E-Dartscheiben solltest du zusätzlich auf ihr Gewicht und die maximale Belastungsfähigkeit des Dartscheiben Ständers achten.

Verarbeitung und Material

Ein wichtiges Kriterium beim Kauf ist das Material, aus welchem der Dartständer besteht. Durch die Würfe ist das Stativ gewissen Kräften ausgesetzt. Damit der Ständer bei einem kräftigen Wurf nicht umfällt, sollte er gut verarbeitet sein und aus einem widerstandsfähigen Material bestehen. Jede Art von Kunststoff ist ungeeignet.

Wir persönlich favorisieren Dartscheiben Ständer aus Titan. Das höhere Gewicht sorgt für ein zusätzliches Maß an Stabilität. Trifft ein Dart auf die Scheibe, schwangt der Ständer im Vergleich zu leichteren Modellen kaum merklich. Das erlaubt raschere Würfe. Der Nachteil ist, dass das Stativ dadurch unhandlicher ist. Aluminium, Edelstahl und Hartholz sind ebenfalls gute Materialien.

Ein Dartboardständer verfügt über eine einstellbare Teleskopstange. Diese erlaubt es, die Höhe der angebrachten Dartscheibe nach Belieben zu verändern. Für gewöhnlich werden Flügelschrauben verwendet, um die Stange an der gewünschten Stelle zu fixieren.

dartständer befestigung
Die Schraube zur Justierung der Höhe des Dartständers ist häufig ein Schwachpunkt.

Viele dieser Schrauben besitzen am Kopf Hartplastikflügel, welche bei festem Andrehen überdrehen können. Weil auch viele sehr gute Produkte diese Art von Schrauben verwenden, ist dies kein Ausschlusskriterium. Du solltest dies beim Aufbau jedoch im Hinterkopf behalten.

Wie viel kostet ein Dartständer?

Hier gibt es gewaltige Unterschiede. Günstige Dartständer erhältst du schon ab 50€. Meistens handelt es sich dann aber um ein einfaches Boxenstativ, dem eine Dartboard Halterung hinzugefügt wurde. Bei solchen Varianten ist es wichtig, dass du dir die Kundenbewertungen durchliest und prüfst, ob der Ständer beim täglichen Dart Gebrauch wirklich stabil steht.

Im mittleren Preissegment bewegen wir uns bei rund 120€. Die Dartständer dieser Preisklasse stehen stabil, leichte Wackler sind möglich, aber nichts gravierendes. Für ca. 200€ erhältst du Profi Dartständer. Diese Modelle stehen nicht nur stabil, sondern sind auch aus hochwertigen Materialien gefertigt, sodass sie bestenfalls ein Leben lang halten.

Fazit – Dartständer als mobile Lösung

Dartständer sind die ideale Lösung, falls du keinen geeigneten Platz hast, um deine Dartscheibe an der Wand anzubringen. Gleichzeitig sind sie hochgradig mobil und können von dir an jeden beliebigen Ort mitgenommen werden. 

Auf diese Weise kannst du auch auf Partys oder Reisen nach Lust und Laune Darts spielen. Sie eignen sich für eine Vielzahl an Scheiben und Surrounds. du kannst später also problemlos nachrüsten. Der Dartständer Vergleich hilft dir beim Kauf deines persönlichen Dartständer Testsiegers.

Preis-Leistungssieger
WINMAU Xtreme Dartboard Stand 2

Hochwertiger Dartständer mit Wandstabilisatoren für maximalen Halt.

Stabilität:
4.5
Auf- & Abbau:
4.0
Mobilität:
4.0
Preis-Leistung:
5.0
Aktuellen Amazon Preis prüfen*

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN: Dartpfeile Halterung – Wie bewahre ich meine Pfeile sicher auf?

Häufige Fragen zu Dartständern

Welcher Dartständer ist der beste?

Den besten Dartständer liefert die Marke Unicorn. Der Vergleichssieger hat aber auch einen vergleichsweise hohen Preis.

Gibt es Dartständer auch im Set mit Dartscheibe und Surround?

Manche Modelle werden komplett mit Dartständer, Dartscheibe, Auffangring, Darts sowie einer passenden Bodenmatte angeboten. Der Vorteile eines solchen Dartständer Set ist, du kannst alles notwendige Zubehör auf einen Schlag kaufen, und musst nicht darauf achten, ob alles zusammenpasst.

Wie befestige ich eine Dartscheibe am Dartständer?

Die Beine des Dartständers werden ausgeklappt. Anschließend wird die Dartscheibe mit den vorhandenen Schrauben an der Halterung fixiert und das Spiel kann beginnen. Das klappt normalerweise für E-Dart als auch für klassische Dartboards. Hier einfach beim Kauf die Produktbeschreibung lesen.

Kann ein Surround und LED-Ring befestigt werden, wenn die Scheibe an dem Ständer montiert ist?

Du kannst ein Surround und eine Dart Beleuchtung grundsätzlich gemeinsam an einen Dartständer montieren. Das Surround wird nur über die Dartscheibe gestülpt und hält dann von alleine. Problematischer könnte der LED-Ring werden, achte auf eine Befestigung ohne Bohren, die direkt an der Dartscheibe erfolgt.

Dartständer Test/ Vergleich » Top 5! [04/2024]

llll➤ Mobile Dartständer Test & Vergleich ✓ Mit allen Vor- & Nachteilen ✓ Für Elektronische- & Steeldartscheiben✓

Produkt auf Lager: InStock

Bewertung des Redakteurs:
4.9
Philipp Gilch

Philipp Gilch

Philipp Gilch ist der Gründer von Dart21. Seine Leidenschaft für den Dartsport begann schon vor 15 Jahren im Keller eines Freundes. Seit 2018 spielt er fast täglich, seine Erfahrungen teilt er mit der Community von Dart21. Nachrichtenmagazine mit Millionenpublikum wie der Freitag oder TAG24 haben seine Blogbeiträge bereits gefeatured.