Dart Tasche, Koffer & Etui -
Wie schĂŒtze ich meine Dartpfeile am besten?

Jeder Dartspieler besitzt seinen eigenen Satz Dartpfeile, deren Form und Flugeigenschaften er ebenso gut kennt, wie seine eigene Westentasche. Damit die besten StĂŒcke unterwegs nicht beschĂ€digt werden oder verloren gehen, braucht es eine passende Aufbewahrungsmöglichkeit.

 Hierbei kannst Du zwischen eigens angefertigten Koffern, Taschen und Etuis wĂ€hlen. Im Folgenden erklĂ€re ich Dir, welche Unterschiede zwischen den verschiedenen Varianten bestehen und worauf Du achten musst.

Inhaltsverzeichnis

Wieso ist ein Dartpfeil Case so wichtig?

Jeder Dartspieler braucht einen Ort, an dem er seine Darts aufbewahrt. Es gibt spezielle Dartpfeile Halterungen, in welche die Dartpfeile gesteckt werden können. Diese Variante eignet sich jedoch nur fĂŒr zu Hause. Falls Du an einem anderen Ort Dart spielen möchtest, brauchst Du eine Möglichkeit, Deine Dartpfeile sicher zu transportieren.

Die Darts in gewöhnlichem GepĂ€ck oder RucksĂ€cken zu verstauen kann Schwierigkeiten mit sich bringen. Im Durcheinander gehen die Darts verloren oder werden beschĂ€digt. Vor allem die Flights sind gegenĂŒber unsachgemĂ€ĂŸer Lagerung empfindlich. Ferner besteht die Gefahr, dass die Pfeilspitzen das umgebende Material beschĂ€digen.

Dart Cases sind extra dafĂŒr konzipiert Dartpfeile und ihr Zubehör aufzubewahren. Auf diese Weise hast Du Deine Darts jederzeit griffbereit und gehst sicher, dass sie nicht beschĂ€digt werden. Ersatzteile wie zusĂ€tzliche Flights und Shafts können in eigens dafĂŒr vorgesehenen Taschen und FĂ€chern gelagert werden, wodurch Du Unordnung vermeidest. 

Des Weiteren macht ein solches Case auch optisch gesehen eine Menge her. Wer mit einer eigenen Dart Tasche auftaucht, signalisiert, dass er den Sport ernst nimmt und ein erfahrener Spieler ist.

Welche Aufbewahrungsmöglichkeiten gibt es?

Man kann zwischen drei verschiedenen Varianten unterscheiden. Bei manchen Modellen verschwimmt die Grenze zwischen Dart Koffer und Dart Tasche bzw. Etui. GrundsĂ€tzlich fĂ€llt jedoch jedes Modell unter eine der folgenden Kategorien.

Dart Koffer

Angebot
Karella Dartkoffer Luxus in schwarz, schlagfester Dartkoffer, Platz fĂŒr 4 komplette Dartsets und Zubehör
  • Schlagfester Dartkoffer aus eloxiertem Aluminium mit integrierter attraktiver Alu-Umrandung
  • Sichere Verstaumöglichkeiten durch schaumstoffgepolsterte FĂ€cher, sowie viele EinzelfĂ€cher, perfekte Vorrausetzungen fĂŒr die optimale Ordnung
  • Ausreichend Platz fĂŒr 4 vollmontierte Sets Darts, sowie genĂŒgend Zubehör; schwarzes & schlichtes Design
  • Im Lieferumfang enthalten sind zwei Dartröhrchen fĂŒr Dartspitzen
  • Maße: 25x20x6cm; Perfekt fĂŒr den Transport geeignet durch stabilen Griff, hochwertiger Klappverschluss

Der Dart Koffer stellt die grĂ¶ĂŸte Variante dar. Er bietet genug Platz, um mehrere SĂ€tze an Darts sowie zahlreiches Zubehör verstauen und transportieren zu können. Dadurch kannst Du alles Wichtige an einem Ort lagern und verringerst die Gefahr, Zubehör zu verlegen. 

Durch seine große KapazitĂ€t ist ein Dart Koffer sehr gut geeignet fĂŒr Spieler, die wĂ€hrend eines Turniers VerĂ€nderungen an ihren Darts vornehmen möchten und daher Zugriff auf eine grĂ¶ĂŸere Anzahl an Einzelteilen und Tools haben wollen.

Ein weiterer Vorteil von Dart Koffern ist die stabile Konstruktion. Viele Koffer bestehen aus Aluminium. Es besteht keine Gefahr das die Darts durch StĂ¶ĂŸe oder StĂŒrze in Mitleidenschaft gezogen werden. Gleichwohl existieren Modelle aus Stoff, die eine Ähnlichkeit zu Dart Taschen besitzen. 

Dart Koffer sind in ihrem Innern mit FĂ€chern fĂŒr Darts, Flights, Shafts, etc. ausgestattet. Durch das Ordnungssystem bleibt unterwegs alles an seinem Platz und Du behĂ€ltst stets die Übersicht.

Ein Dart Koffer hat den Nachteil, dass er wegen seiner GrĂ¶ĂŸe und des Gewichts vergleichsweise unhandlich ist. FĂŒr ein paar Partien auf Partys oder in einer Kneipe wĂ€re es evtl. zu viel des Guten, eigens einen ganzen Koffer mitzubringen. Möchtest Du hingegen an einem Turnier teilnehmen oder triffst Dich andernorts gezielt zum Dartspielen, ist ein solcher Koffer ideal.

Dart Koffer sind im Vergleich zu den anderen Varianten am teuersten. Solltest Du ein AnfĂ€nger bzw. ein Gelegenheitsspieler sein, ist es evtl. sinnvoll, sich fĂŒr eine kleinere und gĂŒnstigere Transportmöglichkeit zu entscheiden.

Dart Etui

Unicorn Midi Wallet, Darttasche
  • Unicorn Midi Wallet ist die kompakte Version des Bestsellers Unicorn Maxi Wallet.
  • Vielseitige und sichere Lagermöglichkeiten.
  • Durch einen Reißverschluss lĂ€sst sich das Wallet an drei Seiten öffnen und ermöglicht so das komplette Aufklappen zum einfachen Zugang.
  • Ausreichend Platz fĂŒr Flights und die komplette Bandbreite an Zubehör.
  • Ein Dart-Set kann im kompletten Setup gelagert werden.

Das Dart Etui ist die kleinste Variante. Diese Etuis bestehen aus Kunststoff, Leder oder Textil. Sie können in puncto GrĂ¶ĂŸe und KapazitĂ€t variieren. Die meisten Etuis bieten Platz fĂŒr 3 bis 9 vollstĂ€ndige Darts. Ob ein Dart Etui zusĂ€tzlich PlĂ€tze fĂŒr separate Barrels, Shafts und Flights besitzt, hĂ€ngt vom jeweiligen Modell ab.

Aufgrund seiner handlichen GrĂ¶ĂŸe passt ein Dart Etui bequem in die Jackentasche. Du kannst es ĂŒberallhin mitnehmen und bist im Falle einer spontanen Runde Dart stets vorbereitet. Ein Dart Etui ist wasserdicht, weshalb Du in der Kneipe keine Angst vor verschĂŒtteten GetrĂ€nken haben musst. 

Ich favorisiere ein Dart Etui mit einem speziellen GĂŒrtelclip. Dadurch habe ich auch im Sommer, wenn ich Kleidung ohne Taschen trage, stets einen Satz Darts bei mir.

Der offensichtliche Nachteil eines Etuis ist seine begrenzte KapazitĂ€t. Außer Darts sowie einigen Flights wirst Du in den meisten Dart Etuis keine Extras unterbringen können. Es existieren grĂ¶ĂŸere Varianten wie beispielsweise doppelstöckige Etuis, welche mehr Platz bieten. Diese sind gleichfalls grĂ¶ĂŸer und sperriger.

Ein Dart Etui ist im Vergleich zu den Alternativen am gĂŒnstigsten. Billige Modelle sind fĂŒr unter zehn Euro zu haben. FĂŒr Einsteiger und Gelegenheitsspieler stellt das Dart Etui die beste Variante dar. Du musst nicht viel Geld ausgeben, um Deine Darts sicher zu lagern, und kannst sie fĂŒr den Fall der FĂ€lle stets dabei haben.

Dart Tasche

Angebot
Target Darts Takoma XL Dart-Tasche, Schwarz Koffer, Beutel & Kleintaschen, Nicht Nicht zutreffend
  • Takoma XL Style Tasche – Ein starkes EVA Material sorgt dafĂŒr, dass die HĂ€rte erhalten und die Dartpfeile inklusive Zubehör im Inneren unbeschĂ€digt bleiben. Das Samt im Inneren der Tasche sorgt fĂŒr ein weiches GefĂŒhl und verhindert Kratzer
  • Umfasst 2 Dartpfeile-Sets – Die Darts werden mit einem Gummiband am oberen Ende befestigt und bleiben dadurch zusammen
  • Doppelter Reißverschluss – Die Tasche ist dick genug um sicherzustellen, dass die Flights nicht zerdrĂŒckt werden
  • GrĂ¶ĂŸe – 19cm x 13cm x 5cm
  • Lieferumfang – 1x eine Dart Tasche fĂŒr 6 Dartpfeile, keine Flights oder Darts enthalten

Die Dart Tasche wird vor allem von Hobbyspielern benutzt. Sie besteht aus Stoff und kann trotz ihrer GrĂ¶ĂŸe im Vergleich zum Dart Koffer leichter verstaut werden. Sie bietet in Ihrem Innern ausreichend Platz fĂŒr Darts und eine Reihe von Zubehör. Mit einer Dart Tasche kannst Du besser vorbereitet verreisen als mit einem einfachen Dart Etui.

Preislich betrachtet liegt die Dart Tasche im Mittelfeld zwischen Dart Koffer und Dart Etui. Eine besonders gut ausgestattete Dart Tasche kann gleichfalls Ă€hnlich viel kosten wie ein moderater Koffer. Sie stellt einen Kompromiss zwischen den beiden alternativen Varianten dar.

Die Dart Tasche hat gleichfalls ihre eigenen Nachteile. Aufgrund der weichen StoffhĂŒlle schĂŒtzt sie die Darts nicht in dem gleichen Maße, wie es ein stabiler Dartkoffer tun wĂŒrde. Gleichfalls können die Dartspitzen den Stoff beschĂ€digen und durchbohren. 

Dieses Risiko steigt, wenn Du mit der Tasche unachtsam umgehst oder sie unsachgemĂ€ĂŸ zwischen schwereren Taschen und Koffern lagerst. Dieses Problem besteht vermehrt bei billigeren Dart Taschen. Die meisten Modelle sind auch nicht wasserdicht.

Eine Dart Tasche eignet sich fĂŒr Spieler, die tief genug in das Hobby eingetaucht sind, um mehrere SĂ€tze an Darts sowie Zubehör zu besitzen. Mit einer solchen Tasche bist Du auf jeder Veranstaltung gut vorbereitet. Zum Transport von Darts im Falle eines Gelegenheitsspiels ist sie jedoch, Ă€hnlich wie der Dart Koffer, zu unhandlich.

Darttasche, Koffer & Etui personalisieren lassen

Seine eignen Darts personalisieren zu lassen ist unter Profis und Hobbyspielern gleichermaßen verbreitet. Personalisierte Dart Cases sind schon seltener. Ein persönlich gestaltetes Case macht eine Menge her und vermittelt einen hochgradig professionellen Eindruck. Du hast zwei Möglichkeiten, an ein solches Case zu gelangen.

Zum einen bieten diverse Online-HĂ€ndler personalisierte Cases an. Dieses Angebot gilt nur fĂŒr bestimmte Varianten. Meist handelt es sich dabei um Etuis oder kleine Koffer. Diese können mit einem Schriftzug und gegebenenfalls einem Motiv nach Wahl versehen werden, ehe sie an dich ausgeliefert werden. Auf diese Weise lĂ€sst sich jemandem auch ein Geschenk bereiten.

Alternativ kannst Du ein Case nachtrĂ€glich bedrucken lassen. Es gibt Druckshops, welche neben Textilien auch Taschen, Koffer und vieles Weiteres bedrucken. Ein solcher Shop ist beispielsweise bedruckbares24, der sogar mit einem etablierten DarthĂ€ndler zusammenarbeitet. Du kannst dich diesbezĂŒglich auch bei einem Textildrucker in Deiner NĂ€he erkundigen.

Auf Textiltaschen kannst Du zusĂ€tzlich gestickte Logos und Namen aufbĂŒgeln. Das funktioniert mit dem BĂŒgeleisen oder einer Transferpresse. Allerdings solltest Du darauf achten, dass das Material die Hitze aushĂ€lt. Viele Dart Taschen sind gegenĂŒber Hitze weniger widerstandsfĂ€hig als ein T-Shirt.

HĂ€ufige Fragen zu Darttaschen, Etuis und Koffer

Kann ich eine Dart Tasche selber nÀhen?

Mit entsprechendem Geschick kannst Du Deine eigene Dart Tasche nĂ€hen. Alles was Du dazu brauchst, ist der passende Stoff, Faden, ein Reißverschluss sowie Nadel und Schere. Als Material sind Baumwolle und Leder geeignet. Die Baumwolle wird fĂŒr den Oberstoff und das Innere der Dart Tasche verwendet. Das Leder bildet den Unterstoff und sorgt fĂŒr StabilitĂ€t.

Im Internet gibt es zahlreiche Seiten und Anleitungen fĂŒr NĂ€hbegeisterte. Anleitungen speziell fĂŒr eine Dart Tasche sind mir nicht bekannt. Das Äußere einer Dart Tasche unterscheidet sich nicht großartig von vielen anderen Taschen. Du kannst dich daher an anderen Vorlagen orientieren. Hilfe und Tipps fĂŒr das Innere samt Taschen und FĂ€chern könntest Du in einem NĂ€hforum einholen. 

Gibt es Darttaschen fĂŒr den GĂŒrtel?

Wie ich bereits weiter oben geschrieben habe, verwende ich ein solches Dart Etui fĂŒr den GĂŒrtel selbst. Es lĂ€sst sich durch seine Halterung bequem am GĂŒrtel tragen. Dadurch hast Du jederzeit einen Satz Darts griffbereit. Ein solches Etui eignet sich vor allem, wenn Du keinen Platz in Deinen Taschen hast oder Kleidung ohne Taschen trĂ€gst. Es gibt Varianten, welche mit einer Schnalle oder einer Schlaufe am GĂŒrtel befestigt werden.

In diesen Etuis haben drei Darts und evtl. einige wenige Flights Platz. Bei gĂŒnstigeren Modellen werden die Darts oben hineingesteckt, sodass die Flights herausragen und sichtbar sind. Alternativ gibt es auch Varianten, welche komplett geschlossen sind.

Lohnt sich direkt ein ganzes Dartpfeile Set mit Case?

Falls Du Dich fĂŒr eine Dart Tasche oder einen Dart Koffer inklusive kompletten Inhalt wie Dartpfeile und Zubehör entscheidest, kannst Du sicher sein, dass alles perfekt in das Case hineinpasst. Mit einem solchen Set bist du auf alles vorbereitet. Vom Preis her sind solche Sets gĂŒnstiger, als wenn Du Dir alle Einzelteile separat zusammenkaufst. Hierbei kommt es jedoch stark auf die QualitĂ€t an.

Falls Du mit dem Dartsport angefangen hast und Dir gerne ein professionelleres Set zulegen möchtest, kann sich der Kauf eines kompletten Satzes inklusive dazugehörigem Case durchaus lohnen. Auch als Geschenk eignet sich eine derartige Dart Tasche in besonderem Maße.

Phil Tipp

Über den Autor

Phil ist GrĂŒnder von dart21.de und begeisterter Dartsfan. Er verfolgt aktuelle Ereignisse und spielt auch selbst seit vielen Jahren Dart. Auf dieser Seite möchte er mit seinen Erfahrungen allen Leuten helfen, die seine Leidenschaft teilen. Deswegen veröffentlicht er regelmĂ€ĂŸig Ratgeber und BlogbeitrĂ€ge zu jeglichen Themen aus der Welt des Darts.