< 35 €

< 50 €

< 75 €

Bild

Varinate

Pro SFB

Blade 5

Eclipse HD2 Pro

Marke

Winmau

Winmau

Unicorn

Material

Sisal

Sisal

Sisal

Maße

offiziell

offiziell

offiziell

Merkmal

Mäßige Verarbeitung (nur für Gelegenheits- spieler)

Bestseller (Empfehlung)

Modell der Profis aus TV

Darts wird bei uns immer beliebter. Neben dem Automatendarts in Gaststätten und Billardhallen, kommen mehr und mehr Spieler auf den Geschmack des Steel-Darts. Dazu trägt nicht zuletzt die wachsende Popularität des Sports in TV Übertragungen und Pressemitteilungen bei. 

Wer nun auch daheim Spaß am Steel-Darts habe möchte, der kommt um die Anschaffung eines qualitativ hochwertigen Steel-Darts Boards nicht herum.

Der nachfolgende Text soll die wichtigsten Informationen geben, die du benötigst, wenn du auf die Suche nach der für dich perfekten Steeldartscheibe gehst. 

Doch zunächst einmal die Frage: Warum überhaupt das Geld für eine hochwertige Steeldarts Scheibe investieren? Tut es nicht auch einer dieser Darts-Automaten aus dem Supermarkt? Da sind sogar meistens schon die Pfeile mit dabei!

Die 5 besten Steeldartscheiben 2020

Winmau Pro SFB

WINMAU Pro SFB Dartscheibe
  • Round wire Dartscheibe manufactured from the finest high tensile steel
  • Features staple-free bullseye and Cliple II Technology for reduced bounce outs
  • Consistent construction super-dense sisal base built to last
  • 450 mm Durchmesser x 38 mm Dicke
Pro SFB ist ein sehr günstiges Modell, aber es ist dennoch das offizielle Dartboard der British Darts Organisation. In den Maßen und der Ausführung ist es dementsprechend an die Turnierstandards angepasst. Die Marke Winmau, die sich als Marktführer bei den Steelboards präsentiert, hat hier afrikanische Sisalfaser hochwertig verarbeitet und liefert einen Aufhänger gleich mit.

Der Hersteller bewirbt einen besonders dünnen Draht, um Abpraller zu vermeiden. Viele Kunden merken leider an, dass dieses System nicht wirklich funktioniert. Pro SFB von Winmau punktet dafür mit Preis und sehr guter Qualität für eine langfristige Nutzung. Sie ist sehr gut für Einsteiger geeignet, auch ein Regelwerk liegt bei.

Winmau Blade 5

Angebot
WINMAU Blade 5 Dartscheibe
  • Enhanced Tensile Strength
  • Increased Scoring Area
  • Improved Performance
  • The Blade 5 pushes the boundaries of dartboard technology to its limits with the Blade wiring system allowing for 9mm extra scoring area in the doubles and 6mm extra scoring area in the trebles, with a 14% reduction in web surface area for higher scoring. The dynamic sector wires are 20% thinner and the radial wires are 10% thinner for greater scoring potential.
  • The Blade angle has been reduced from 90 degrees inclusive to 60 degrees inclusive, and the ultimate tensile strength of the dynamic sector wire has been increased by 20% to ensure that dart points glide past the wire and into the scoring bed. With carbon diffusion technology for an ultra-hard surface and improved performance and durability. The Blade 5 includes the Rota-Lock triple-wheel lock and level system for a secure fit and easy rotation.
Auch die Dartscheibe Blade 5 wird von Winmau aus hochwertiger Sisalfaser gefertigt und entspricht den Turniermaßen. Blade 5 ist trotz geringen Preises sehr langlebig und zeigt sich bei Amazon als Bestseller in seiner Kategorie. Durch die fortschrittliche Technologie konnte hier ein härteres Bullseye angefertigt werden, das für eine höhere Trefferquote sorgt.

Blade 5 wartet mit einem Rota-Lock-System auf, das für eine effektive und einfache Befestigung auch an unebenen Wänden sorgt. Durch diese Montage lässt sich die Scheibe außerdem schnell und einfach drehen. Das Dartboard besitzt einen dünnen Draht mit speziell von 90 auf 60 Grad reduziertem Winkel. Dadurch entsteht eine größere Trefferquote als bei anderen Modellen.

Unicorn Eclipse Pro Bristle Dartboard

Angebot
Unicorn Eclipse Pro Bristle Dartboard
  • Original Unicorn Eclipse Bristle Dartboard
  • Designed fr den maximalen Average
  • 30% dnnerer Spider gegenber herrkmmlichen „Round Wire“ Dartboards
  • eine Empfehlung der PDC (Professional Darts Corporation)
Das Eclipse Pro Bristle Dartboard von Unicorn ist für eine normale Dartscheibe eher teuer, zeigt sich dafür aber sehr solide und langlebig. Es wird von der Professional Darts Corporation empfohlen, die es auch in einigen Events nutzt. Hier können sowohl Steel- als auch Softdarts genutzt werden: ein Pluspunkt, da viele Steelboards nur Stahlpfeile empfehlen.

In diesem Sisal-Board befindet sich eine eingelassene Spinne mit extra dünnem Draht, um für wenige Abpraller zu sorgen. Dadurch wird das Spiel auch für Einsteiger angenehm und weniger frustrierend. Durch die hochwertige Verarbeitung und die Metalleinfassung wird die Dartscheibe stabiler und bleibt länger haltbar.

Winmau Blade 5 Dual Core Dartboard

Angebot
WINMAU Blade 5 Dual Core Dartboard
  • Erhhte Zugfestigkeit
  • Erhhte Trefferflche
  • Verbesserte Leistung
  • 450 mm Durchmesser x 38 mm Dicke
Das Blade 5 Dual Core Dartboard von Winmau ähnelt der Dartscheibe Blade des gleichen Herstellers. Wie dieses besitzt auch das Dual Core Dartboard einen geringeren Wirkel als normale Scheiben, ein hartes Bullseye und ein verstellbares Rota-Lock-System für mehr Stabilität. Dünne, dynamische Drähte sorgen für hohe Trefferquoten und bleiben dennoch reißfest. 

Der vergleichsweise sehr hohe Preis der Dartscheibe wird durch die innovative Technologie gerechtfertigt. Das Blade 5 Dual Core Dartboard begeistert durch eine Dual-Core-Technologie, bei der der äußere Kern weniger und der innere stärker komprimiert ist. So kommt es zu einer höheren Haltbarkeit und weniger Abprallern. Sowohl im Doppel als auch im Dreifach sorgt diese Technologie für eine höhere Trefferquote.

Unicorn Eclipse HD2 Dartboard

Angebot
Unicorn Eclipse HD2 Bristle Dartboard
  • Unicorn Eclipse HD2 – TV Edition Bristle Board
  • HIGH DEFINITION PROFESSIONAL DARTBOARDDie neueste Technologie-Generation bei Sisal Dartboards. Ein neuer Standard. Beste Sisal-Qualitt „A“. Nahtlose Spielfelder fr hhere Punkte im Wettkampf.
  • NEW – Spider2. Neue Radial Drhte fr vllig freie Spielflchen. NEW – Super dnnes Bullseye. Zustzliche 2% Spielflche im „25“ Ring, zustzliche 14% Spielflche im „Bullseye“
  • Unicorn. The official dartboard of the PDC. NEW – Austauschbare HD Nummern aus Spritzguss mit einem unsichtbaren Nummern-Ring.
Das Eclipse HD2 Dartboard der Marke Unicorn ist das offizielle Steelboard der PDC. Es fungiert als Nachfolger des bereits vorgestellten Eclipse Pro und verfügt über die gleiche Bristle Technologi, die hier aber in eine neue Generation gebracht wird. Eclipse HD2 ist aus hochwertigem Sisal gefertigt und an alle Meisterschaftsstandards angepasst. Für ein komfortables Spielverhalten sorgen eine nahtlose und gut sichtbare Spielfläche ohne Klammern und herausstehende Drähte.

Eclipse HD2 ist auch auf unebenen Wänden leicht zu montieren. Durch das weiche Material ist die Scheibe sogar für leichtere Darts geeignet. Die glatte, saubere Oberfläche sorgt für wenige Abpraller und besitzt größere Felder als das Vorgängermodell. Durch extra feine Radialdrähte wird die Oberfläche um 14 Prozent erhöht, was zu einer besseren Trefferquote führt. Der Zahlenring ist in mattem Schwarz gehalten, um für wenig Ablenkung beim Spielen zu sorgen. 

Worin unterscheidet sich Steeldart von Softdart?

Die größten Unterschiede zwischen Steel- und Softdarts sind erstens die verwendeten Boards und zweitens die verwendeten Pfeile. 

Wie der Name schon sagt, sind beim Steeldarts die Spitzen der Pfeile aus Stahl wobei sie beim Softdarts aus Kunststoff sind. Entsprechend des unterschiedlichen Materials der Pfeilspitzen, sind auch die verwendeten Dartboards unterschiedlich. Bei Steeldarts wird auf ein solides Board aus Holz, Papier, Kork oder Sisal geworfen. Beim Softdarts ist das Ziel meistens ein elektronische Dartscheibe.

Aus diesen grundlegenden Unterschieden ergeben sich noch weitere Aspekte, in denen sich die zwei Arten des Dartsports unterscheiden:

Händisches Zählen vs. zählendes Dartboard

Beim Steeldarts wird der Punktestand auf einer Punktetafel oder in einer Dartapp notiert. Die Spieler bzw. der Punktrichter müssen die Werte der geworfenen Darts nach jedem Durchgang im Kopf ausrechnen, addieren und mit dem bisherigen Gesamtergebnis verrechnen. Der Spieler muss beim Steeldarts seine Würfe selbst vorberechnen, um auf das angeforderten Checkout zu kommen. 

Beim Softdart zählt das elektronische Dartboard die Würfe einen nach dem anderen und zeigt teilweise auch an, was als nächstes getroffen werden muss, um aus zu checken. 
Es entfällt hier also die Anforderung an das Rechnen im Kopf und an das Erkennen des Checkouts. 

Unterschiedliches Dartgewicht

Das Gewicht der Pfeile ist bei Steeldarts und Softdarts unterschiedlich. Nach den aktuellen Regeln der PDC (Professional Darts Corporation), einem der zwei großen Dachverbände für Steeldarts, dürfen die eingesetzten Pfeile ein Maximalgewicht von 40g nicht überschreiten.

Nach den Regeln des DDSV (Deutscher Darts Sport Verband) liegt das Maximalgewicht der Pfeile beim Softdarts bei 18g. Beim Softdarts ist das Gewicht der Pfeile dadurch limitiert, dass die Elektronik in den Boards bei schwereren Pfeilen beschädigt werden könnte. 

Lautstärke beim Spiel

Durch die Kunststoffkonstruktion der Softdartscheiben ist ein Spiel auf eine Softdartscheibe wesentlich lauter als das auf eine Steeldartscheibe. Die Kunststoffspitzen der Softdarts versenken sich in vorgefertigte Löcher in der Softdartscheibe und nutzen ihre Bewegungsenergie um den Kontakt für das Getroffene Feld zu betätigen. Dies geht je nach Qualität der Scheibe mit einem mehr oder weniger lauten Krachen einher. 

Bei Steeldartscheiben dringt die Stahlspitze in das Material der Scheibe ein und gibt die Energie an die komplette Scheibe ab. Auch bei Steeldarts kommt es zu einem hörbaren Einschlag des Pfeils im Board. Dieser ist aber wesentlich leiser als beim Softdarts. 

Sicherheitsaspekt

Ein fehlgeworfener Steeldartpfeil kann mit seiner Stahlspitze Schaden an Wänden, Einrichtungsgegenständen oder sogar zu Verletzungen führen, sollte er einen Menschen oder ein Tier treffen. Bei den Kunststoffspitzen der Softdartpfeile ist das Risiko von Verletzungen oder Beschädigungen wesentlich geringer. 

Daher sollten die vom PDC aufgestellten Sicherheitsregeln beim Steeldarts unter keinen Umständen missachtet werden.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Steeldartscheibe?

Vor der Entscheidung ob Steeldarts oder Softdarts solltest du noch die Vor- und Nachteile einer Steeldartscheibe kennen lernen:

  • Vorteile
  • Ein Steeldartboard ist bei gleichem Preis oft langlebiger als ein Softdartboard
  • Ein Steeldartboard benötigt keinen Strom. Du bist frei von Batterien oder Steckdose!
  • Der Lärm den ein Softdartboard beim Spielen verursacht entfällt.
  • Du trainierst deine grauen Zellen. Du darfst selbst rechnen, wie oft du noch die double twenty zum auschecken treffen musst.
  • Da die Pfeile nicht in vorgefertigte Löcher in der Scheibe geworfen werden, trainierst du beim Steeldarts stärker deine Wurftechnik.
  • Nachteile
  • Du musst alle deine Würfe selbst zusammenrechnen.
  • Dir wird keine Hilfestellung bei der Wahl des idealen Checkouts gegeben.
  • Bounceouts (Abpraller) zählen beim Steeldarts nicht, beim Softdarts schon.
  • Um lange Freude an der Steeldartscheibe zu haben ist ein wenig Pflegeaufwand nötig.

Worauf gilt es beim Kauf einer Steeldartscheibe zu achten?

Nun hast du dich für den Kauf einer Steeldartscheibe entschieden. Damit du mit deinem Kauf lange Spaß hast und sie dich in deinem Hobby voran bringt, gibt es allerdings einige Dinge zu beachten. 

Zunächst ist da das Material aus dem die Steeldartscheibe hergestellt ist. Du kannst aktuell im Einzelhandel überwiegend Modelle kaufen, die aus Papier oder Sisal bestehen. 

Früher gab es auch Modelle die aus Holz oder Kork bestanden. Allerdings sind Scheiben aus diesen Materialien heutzutage kaum noch zu bekommen. Kork nutzt sich zu schnell ab und es brechen Stücke aus der Scheibe heraus. Holzdartscheiben wurden aus UImenholz hergestellt und mussten regelmäßig gewässert werden, um nicht auszuhärten und bespielbar zu bleiben.

Das Material der Wahl für hochwertige Steeldartscheiben ist heute Sisal. 
Sisal ist eine Naturfaser. Sie wird aus den Blättern bestimmter Agaven gewonnen. Der große Vorteil dieser Fasern ist, dass sich die Einschlagslöcher der Pfeile in der Scheibe zu einem gewissen Grad wieder verschließen.

Für die Herstellung von Steeldartboards werden die Sisalfasern zunächst zu langen Strängen verdrillt. Dieser Strang wird in mehrere cm dicke Scheiben geschnitten. Aus den Scheiben wird dann, in passenden Formen die Steeldartscheibe gepresst. Mehrere Tonnen Druck sorgen dafür, dass es keine Hohlräume in den Scheiben gibt. Zur Fixierung der Fasern wird ein Kunstharz aufgebracht. Dies sorgt zudem für eine ebene Oberfläche der Steeldartscheibe. Anschließend wird die Scheibe bedruckt und die Metallspinne eingesetzt. Diese trennt die Wertungs-Segmente der Dartscheibe voneinander. Zuletzt wird der Zahlenkranz angebracht.

Neben dem Material der Dartscheibe ist auch die Art der Metallspinne ein Qualitätszeichen. Je dünner der Draht und mit je weniger Klammern er auf dem Steeldartboard angebracht ist, desto besser. Dies minimiert die Wahrscheinlichkeit, mit der ein Pfeil auf den Draht trifft und somit abprallt. 
Bei Steeldartscheiben im Profibereich wird daher oft kein Draht mehr verwendet. Es werden dünne Trennelemente aus Metall direkt in die Scheibe gepresst. Der Einsatz von Klammern ist somit nicht notwendig. 

Auch beim eingesetzten Zahlenkranz gibt es Qualitätsunterschiede. Normalerweise wird der Zahlenkranz fest auf der Steeldartscheibe fixiert. Bei qualitativ hochwertigen Scheiben gibt es jedoch eine Mechanik, die es ermöglicht, den Zahlenkranz zu lösen und neu zu positionieren. Dies ist im Hinblick auf die gleichmäßige Abnutzung der Steeldartscheibe vorteilhaft.

Wie montiere ich eine Steeldartscheibe korrekt?

Um die neu erworbene Steeldartscheibe richtig anzubringen musst du zunächst die Regeln wissen, die die PDC hinsichtlich der Positionierung der Dartscheiben aufgestellt hat. 

Die Höhe des „Bulls-Eye“ also die Mitte der Steeldartscheibe muss bei 173 cm Höhe liegen.
Bei guten Modellen ist zu Aufhängung ein Beschlag beigelegt, der wenn richtig montiert genau diese Höhe der Scheibe garantiert. Durch solch einen Beschlag liegt die Steeldartscheibe zudem nicht auf der Wand auf an der Sie angebracht wird. In Kombination mit weiteren Abstandshaltern an der Scheibe, wir so der Aufschlag der Pfeile in der Scheibe gedämpft. 

Neben der Höhe der Scheibe ist auch noch wichtig, dass der korrekte Wurfabstand zur Scheibe eingehalten werden kann. Laut Wettkampfregeln ist die Entfernung von Wand zur Oche, der Linie hinter der beim Werfen gestanden werden muss, 237 cm. Allerdings muss man die Dicke der Scheibe mit in diese Rechnung einbeziehen. Eine weitere Möglichkeit den richtigen Wurfabstand zu bestimmen, ist das Messen der Entfernung von Bulls-Eye zu Abwurflinie. Diese Diagonale muss dann 293 cm betragen.

Häufige Fragen zu Steeldartscheiben

Was für eine Lebensdauer hat eine Steeldartscheibe?

1. Wie häufig wird die Scheibe bespielt
Hängt eine Steeldartscheibe im Bierkeller und wird nur alle 2-3 Monate für ein paar Spiele zum Zeitvertreib genutzt, so kann es schon einige Jahre dauern, bis eine neue Scheibe angeschafft werden muss. Der ambitionierte Hobby-Dartspieler der pro Tag 1 Stunde trainiert, muss sich sicher einmal im Jahr eine neue Scheibe kaufen. Ein Profispieler der täglich mehrere Stunden trainiert, wird mit einer Scheibe vielleicht 2-3 Monate auskommen.

2. Aus welchem Material ist die Scheibe
Wenn du länger als ein paar Partien mit deiner neuen Steeldartscheibe Freude haben willst, solltest du dir ein Modell aus Sisal kaufen. Diese Scheiben halten dann etwa die Nutzungsdauer aus wie sie oben genannt wurde. Scheiben aus gepresstem Papier sind maximal etwas für den Partykeller oder für die Kinder.

3. Welche Pfeilspitzen werden benutzt?
Die Art der Pfeilspitzen ist ausschlaggebend auf die Stärke des "Schadens" den sie am Board anrichten. Je glatter und spitzer die Pfeilspitze, desto zerstörungsfreier kann der Pfeil in die Dartscheibe eindringen. Bei Dartscheiben aus Sisal können sich kleine Löcher selbst wieder verschließen. Sind die Pfeile stumpf oder haben eine raue Oberfläche, so zerstören Sie beim Einschlagen und auch beim herausziehen wesentlich mehr und senken so die Lebensdauer der Scheibe.

Wie pflege ich eine Steeldartscheibe richtig?

Für die Pflegehinweise für eine Steeldartscheibe wird zunächst davon ausgegangen, dass eine Scheibe aus Sisal genutzt wird. 

Der wichtigste Pflegehinweis, ist die Scheibe stets trocken zu halten. Wird die Scheibe feucht, so können die Fasern aufquellen und ihren Zusammenhalt verlieren. Im schlimmsten Fall könnte die Scheibe dann auseinander brechen. 

Der nächste Pflegehinweis betrifft das regelmäßige drehen der Scheibe. Dies setzt allerdings einen abnehmbaren Zahlenkranz voraus. Hat man solch ein Feature an seiner Dartscheibe so ermöglicht es die gleichmäßige Abnutzung aller Segmente der Steeldartscheibe, da man durch Rotation die meist genutzten Segmente regelmäßig wechseln kann.

Gibt es eine Steeldartscheibe mit elektronischem Zähler?

Es gibt aktuell nur einen Hersteller der eine Steeldartscheibe mit automatischer Zählung anbietet, Unicorn. Die Scheibe "Unicorn Smartboard Bristle" hat eine integrierte Elektronik. So kann sie messen, wo auf der Scheibe die Darts einschlagen. Allerdings müssen vor dem Spiel die Spitzen aller benutzen Dartpfeile magnetisiert werden damit das System funktioniert.

Alternativ gibt es elektrooptische Zähler, die unabhängig von speziellen Dartscheiben funktionieren. 
Diese Systeme nutzen Lichtschranken und Kameras um die Bereiche des Dartboards zu überwachen und zu registrieren wo die Pfeile landen. Eins dieser Systeme ist z.B. der Der Scolia Dart-Scorer. 

Mit drei Kameras, die rund um das Dartboard angebracht werden, erkennt die Elektronik das Dartboard und wo die Pfeile in Ihm landen. Eine mitgelieferte Computereinheit kommuniziert die Ergebnisse dann an eine App, die man auf seinem Smartphone oder Tablet installieren muss. 

Wie kann ich die Lautstärke meiner Steeldartscheibe reduzieren?

Wenn dir die Lautstärke deiner Steeldartscheibe zu hoch ist, so kannst du ein paar Dinge unternehmen, um die Lautstärke zu reduzieren: 
- Bringe gummierte Abstandshalter unter der Scheibe an, die den Aufschlag dämpfen
- Hänge die Scheibe auf einen "Dart-Teppich" 
- Benutze einen Dartscheiben-Ständer

All diese Tipps führen dazu, dass die Dartscheibe mehr oder weniger von der Wand an der Sie angebracht ist entkoppelt wird. Das Übertragen des Schalls von der Dartscheibe auf andere Körper, wie z.B. die Wände ist letztlich dass, was als "laut" an der Dartscheibe wahrgenommen wird.

Welches Zubehör empfiehlt sich für einer Steeldartscheibe?

Wenn du eine gute Steeldartscheibe gefunden hast, dann solltest du noch über einige Zuberhörartikel nachdenken, die dein Steeldart-Setup komplett machen:

Ein Dart-Surround
Ein Dart-Surround wird rund um die Dartscheibe angebracht. Es schließt bündig mit der Scheibe ab und schützt die Wand aber vor allem die Stahlspitzen vor Schäden, solltest du die Dartscheibe einmal verfehlen. 

Eine Dartscheiben Beleuchtung
Die gute Ausleuchtung der Dartscheibe ist das A und O. Der Beste Spieler trifft nicht, wenn er nicht sieht wo er hinwirft. Es gibt hier im Fachhandel gute Systeme mit LED Technik, die eine gleichmäßige und vor allem schattenfreie Ausleuchtung der Dartscheibe ermöglichen. Diese Systeme sind oft in Ringform und werden entweder direkt an der Scheibe oder an der Wand montiert. Oft ist für die Installation kein besonderes Können von Nöten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.